Gästebuch

Kommentare: 5
  • #5

    Kettenraucher (Donnerstag, 02 November 2017)

    Tipp:
    Wäre schön, wenn Sie dabei wären, sehr geschätzte Frau Hadjimohamadvali.
    Sie geben vielen Leuten Hoffnung.
    MfG
    Kettenraucher
    ---------------------------------------------------------------------------------------

    Jetzt anmelden: COMPACT-Oppositionskonferenz am 25.11.

    Opposition heißt Widerstand! Hier können Sie sich anmelden: https://konferenz.compact-shop.de/ Die AfD ist mit einem guten Ergebnis in den Bundestag eingezogen. Nun müssen wir uns dennoch der traurigen Realität stellen: Auch nach dem 24. September wird Merkel weiterregieren, und die Blockparteien werden eine Mehrheit behalten. Was bedeutet Widerstand unter diesen Bedingungen? Wie können wir Deutschland retten? Auf der 6. COMPACT-Souveränitätskonferenz diskutieren die wichtigsten Vertreter der parlamentarischen und außerparlamentarischen Opposition. Wir freuen uns Sie auf der diesjährigen Konferenz begrüßen zu dürfen. Vorläufiger Ablaufplan der Konferenz: 12.30 Uhr bis 12.35 Uhr: Begrüßung 12.35 Uhr bis 13.00 Uhr: Preisverleihung „Held des Widerstandes 2017“ mit Laudatio 13.00 Uhr bis 13.45 Uhr: Den Widerstand in die Betriebe tragen. Referent: Oliver Hilburger, oppositioneller Betriebsrat bei Daimler-Benz 13.45 Uhr bis 14.45 Uhr: Die AfD im Bundestag – Was nun? Perspektiven zwischen Fundamentalopposition und Realpolitik: Björn Höcke und Martin Reichardt 14.45 Uhr bis 15.00 Uhr: Kaffeepause 15.00 Uhr bis 15.45 Uhr: Die nächsten Aufgaben der außerparlamentarischen Bewegung. Diskutanten: Lutz Bachmann (Pegida), Martin Sellner (Identitäre Bewegung) u.a. 15.45 Uhr bis 16.15 Uhr: Alle Macht dem Volke: Der plebiszitäre Widerstand und seine Chancen in Deutschland. Referent: Jürgen Elsässer (COMPACT-Chefredakteur) 16.15 Uhr bis 16.30 Uhr: Aktionsplanung. Abschlussdiskussion der Referenten

    Quelle: Text unter dem Youtube-Video

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=PwgcA9NXw8k

  • #4

    ANNA EDWARDS (Dienstag, 17 Oktober 2017 19:47)

    Magdeburger SPD-StadtRat Fordert Abreissen Des MVB-Fahrkarten-Kiosk-Gebäude Ernst-Reuter-Allee/Breiter Weg, Weil Diese Gebäude BLOCKIERT Die ZuFahrt zum Magdeburger Weihnachtmarkt Für Islamische TERROR-LKWs !!!!

    Magdeburger SPD-StadtRat Fordert Abreissen Des MVB-Fahrkarten-Kiosk-Gebäude Ernst-Reuter-Allee/Breiter Weg, Weil Diese Gebäude BLOCKIERT Die ZuFahrt zum Magdeburger Weihnachtmarkt Für Islamische TERROR-LKWs: https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/breiter-weg-fahrkarten-haeuschen-soll-weichen

    https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/breiter-weg-fahrkarten-haeuschen-soll-weichen

    Magdeburger MVB-Fahrkarten-Kiosk-Gebäude Ernst-Reuter-Allee/Breiter Weg: http://www.mvbnet.de/fahrkarten/verkaufsstellen/mvb-verkaufsstellen/

    http://www.mvbnet.de/fahrkarten/verkaufsstellen/mvb-verkaufsstellen/

    Magdeburger SPD-StadtRat Fordert Abreissen Des MVB-Fahrkarten-Kiosk-Gebäude Ernst-Reuter-Allee/Breiter Weg, Weil Diese Gebäude BLOCKIERT Die ZuFahrt zum Magdeburger Weihnachtmarkt Für Islamische TERROR-LKWs: https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/breiter-weg-fahrkarten-haeuschen-soll-weichen

    https://www.volksstimme.de/lokal/magdeburg/breiter-weg-fahrkarten-haeuschen-soll-weichen

    Die Magdeburger Brauchen Endlich Einen GUTEN AfD-BürgerMeister !!!!

    Vielen Dank für's Lesen und Dagegen Stellung zu Beziehen !!!!

    MfG

  • #3

    Kettenraucher (Dienstag, 17 Oktober 2017 16:53)

    Kommentar zu:
    In Gedenken an Fereydoun Farrokhzad
    ---------------------------------------------------------

    Der Mann hat eine starke Stimme
    ----------------------------------------------------
    Mix-Ferydoun Farokhzad
    Ferydoun Farokhzad- Sharghi e Ghamgin

    https://www.youtube.com/watch?v=aLgpXs5l6_k&list=RDEMQFjpU8OoKv301GbXpfs9yQ

  • #2

    Kettenraucher (Dienstag, 17 Oktober 2017 16:39)

    Eine 11 Minuten-Rede
    Unter anderem mit Einladung an die AfD. Bundesweit!
    -------------------------------------------------------------------------------
    PEGIDA Dresden 16.10.2017 Lutz Bachmann: Wir bleiben bis wir siegen

    https://www.youtube.com/watch?v=Lhnkq6VzkRE

  • #1

    Dr. Thomas Schneider (Dienstag, 17 Oktober 2017 12:56)

    Sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali,

    vielen Dank für Ihre stetige Bloßlegung des Islam´s.
    Wenn Sie wüssten wie wertvoll Sie für die Menschen in Europa sind, denn nur Menschen wie Sie, sind in der Lage uns Unwissende auf den richtigen Weg zu bringen, um korrekt mit dem Islam umgehen zu können.
    Machen Sie weiter so und lassen sich nicht beirren.
    Es stehen so viele hinter Ihnen.

    Mit freundlichen Grüßen
    T. Schneider

Kommentare: 157
  • #157

    SVEN GLAUBE (Montag, 16 Oktober 2017 22:59)

    Die Deutschen Medien und Deutsche Presse LÜGEN JA sogar Bei noch Ganz Anderen Themen und Sie Gehen Dabei Ganz Gezielt In Tiefesten, Maximalen WiederSpruch zur Realität und Wirklichkeit Je Mehr Desto Mehr !!!! https://michael-mannheimer.net/2017/05/15/usa-entwickelten-bakterien-die-radioaktiv-kontaminierte-stoffe-auffressen-und-unschaedlich-machen/#comment-241031

    https://michael-mannheimer.net/2017/05/15/usa-entwickelten-bakterien-die-radioaktiv-kontaminierte-stoffe-auffressen-und-unschaedlich-machen/#comment-241031

    https://www.youtube.com/watch?v=aImBFE87R1U&feature=youtu.be

    https://www.youtube.com/watch?v=aImBFE87R1U&feature=youtu.be

  • #156

    Kettenraucher (Montag, 16 Oktober 2017 15:24)

    Wann können wir Sie einmal bei solch einer Veranstaltung hören?
    Denn wenn über Islam gesprochen wird, wissen Sie wovon gesprochen werden muß. Und nein, ich gehöre nicht zum Pegida-Team.

    Heute: ab etwa 18.40 Uhr

    16.10.2017 PEGIDA live vom Altmarkt Dresden

    https://www.youtube.com/watch?v=l2RVrX2rcR8

  •  

  • #154

    TRISH ANN REGAM (Sonntag, 15 Oktober 2017 14:12)

    MACHT ALLE BEI DIESER T-ONLINE.DE UMFRAGE MIT UM DENEN ZUZEIGEN DASS WIR DEREN LÜGEN-ISLAM-FREIERTAG NICHT WOLLEN !!!! http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_82453884/https-compass-pressekompass-net-compasses-tonline-regional-begrenzte-muslimische-feiertage.html

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_82453884/https-compass-pressekompass-net-compasses-tonline-regional-begrenzte-muslimische-feiertage.html

  • #153

    SVEN GLAUBE (Sonntag, 15 Oktober 2017 13:24)

    Heute, Jetzt AfD Wählen, Um Weihnachten als Feiertage ZuRetten !!!! https://www.youtube.com/watch?v=wOESG_e_hhk

    https://www.youtube.com/watch?v=wOESG_e_hhk

    Jeder Der wählt die CDU der Wählt Weihnachten-Verbot !!!!

    Jeder Der wählt die SPD der Wählt Weihnachten-Verbot !!!!

    Jeder Der wählt die GRÜNE der Wählt Weihnachten-Verbot !!!!

    Jeder Der wählt die DIE LINKE der Wählt Weihnachten-Verbot !!!!

    Jeder Der wählt die FDP der Wählt Weihnachten-Verbot !!!!

    Heute, Jetzt AfD Wählen, Um Weihnachten als Feiertage ZuRetten !!!!

    AfD WahlProgramm: https://www.afd.de/wp-content/uploads/sites/111/2017/06/2017-06-01_AfD-Bundestagswahlprogramm_Onlinefassung.pdf

    https://www.afd.de/wp-content/uploads/sites/111/2017/06/2017-06-01_AfD-Bundestagswahlprogramm_Onlinefassung.pdf

    https://www.youtube.com/watch?v=wOESG_e_hhk

    https://www.youtube.com/watch?v=wOESG_e_hhk

    Vielen Dank für's Heute, Jetzt AfD Wählen !!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=wOESG_e_hhk

    https://www.youtube.com/watch?v=wOESG_e_hhk

  • #152

    ANNA EDWARDS (Samstag, 14 Oktober 2017 03:36)

    In Deutschland haben fast Mehr Menschen die AfD Gewählt, Als Österreich WahlBerechtigte hat, dieses Wird Der FPÖ ein Richtig Starken Anschub geben ! Dass im Ultra LinksGrün Versifften Deutschland Mehr Deutschen die AfD Gewählt haben als Als Österreich WahlBerechtigte hat und Dass, Dieses Obwohl der AfD überhaupt gar Kein Rede-Raum eingeräumt wurde Im TV-Fernsehen und den Zeitungen, Dass, Dieses Wird Der FPÖ ein Richtig Starken Anschub geben !

    Bei der Bunten beruflichen MultiKulti-Vorgeschichte des Herrn S. Kurz, So eine Bunte berufliche MultiKulti-Vorgeschichte Hätte Noch Nicht mehr Einmal Dr. Angela MerkeL ! https://www.youtube.com/watch?v=4My6QR9SedQ

    https://www.youtube.com/watch?v=4My6QR9SedQ

    Das CDU Wahlprogramm von 2002 und 2005 War JA sogar Rechts vom AfD Wahlprogramm 2017: http://www.anonymousnews.ru/2017/05/26/alles-schon-vergessen-cdu-programm-2002-weitere-zuwanderung-fuehrt-zum-buergerkrieg/

    http://www.anonymousnews.ru/2017/05/26/alles-schon-vergessen-cdu-programm-2002-weitere-zuwanderung-fuehrt-zum-buergerkrieg/

    Herr S. Kurz ist Auf jeden Fall ein G. SOROS Mann, Er wird die FPÖ in eine Koalition mit ÖVP zwingen, Und Dann Wird dieser Herr S. Kurz auch so eine SOROS-EU-ÖVP-Politik machen, auch so eine Merkel-CDU-Politik machen bloss Noch Viel Schlimmer mit der FPÖ In seinen Anfängen oder Richtiger Mit der FPÖ In G. SOROS Anfängen Und Dann danach Werden Herr S. Kurz, Die ÖVP, EU und G.SOROS, Werden Sie Gegen Die Unterstützer Gruppen der FPÖ Systematischen Vorgehen mit Allen Mitteln wie zum Beispiel die Identitäre Bewegungen und Alen Anderen Bürger-Bewegungen welche Unterstützen die FPÖ und Sie werden die FPÖ zwingen diese Falsche, Schlechte Politik mitzutragen bis zum bitteren Schluss, bis zum bitteren Ende, bis die FPÖ Innerlich und Inhaltlichen von Innen Herraus Vernichtet ist !

    Dann Werden Sie SPÖ wieder Erstarken lassen und Vorzeitige NeuWahlen machen Koalition ÖVP, SPÖ und Grünen Machen !

    Bei der Bunten beruflichen MultiKulti-Vorgeschichte des Herrn S. Kurz, So eine Bunte berufliche MultiKulti-Vorgeschichte Hätte Noch Nicht mehr Einmal Dr. Angela MerkeL !

    https://www.youtube.com/watch?v=4My6QR9SedQ

    Dieser Herr s. Kurz ist Also Der Martin Schulz von Österreich oder Christian Lindner von Österreich und Höfling von George SOROS und EU und BilderBergern ! https://www.youtube.com/watch?v=4My6QR9SedQ

    https://www.youtube.com/watch?v=4My6QR9SedQ

    Vielen Dank für's Lesen !

    MfG

    https://www.youtube.com/watch?v=4My6QR9SedQ

    https://www.youtube.com/watch?v=4My6QR9SedQ

  • #151

    Karl-Heinz Wellhöfer (Freitag, 13 Oktober 2017 21:08)

    Bravo liebe Frau Laleh Hadjimohamadvali,
    Sie haben recht, die Verfolgten müßen die Verfolger bloßstellen und die Justiz muß hier für Ordnung sorgen.
    Ich bewundere Ihre Aufrichtigkeit und Ihre Selbstlosigkeit wie Sie Ihre Erfahrungen mit dem Islam aufzeigen.
    Ich informiere mich unter https://www.kla.tv/index.php?a=showportal&keyword=politik&id=11168 über die aktuelle Situation und die Drahtzieher hinter den Kriegen dieser Welt.
    Wir haben auf dieser Welt das römisch kanonische Recht, das teile und herrsche Prinzip und die Oberdrahtzieher sind der Vatikan und die City of London wo auch das Finanzjudentum sitzt.
    Bringen Sie bitte die AFD und Herrn Ivo Sasek zusammen denn wir haben kaum mehr Zeit eine größere Katastrophe zu verhindern.
    Vielen Dank und Gottes Schutz und Hilfe!
    Karl-Heinz Wellhöfer

  • #150

    SVEN GLAUBE (Donnerstag, 12 Oktober 2017 21:04)

    Hoffendenlich Wirbt Die BilderBerger-Bundeskanzlerin Nur die Richtigen Imame, Koran-Lehrer für die Kleinen Araber Jungs An, Welche den Islam-Glauben von Inneren heraus zerstören durch Unzüchtiges Verhalten, Unzüchtige Prediger welche die Sexualmoral des eigenen Glauben Zerbrechen/Zerstören sind Der Weg eine Regilion oder Pseudoreligion Zu Vernichten von Innen herraus, Dass war JA bei der Christlichen Katholischen Kirche auch ganz genau so !!!!

    http://www.ardmediathek.de/tv/FAKT/Verschwiegenes-Problem-Wie-Kindesmissbr/Das-Erste/Video?bcastId=310854&documentId=46852254

    Solche Sauereien Ekelhaft und Widerlich, Aber Aus Alle diesen Kleinen Jungen wird In Wenigen Jahren Erwachsene Männer, diese sollten Lieber Ein So Maximal Gestörtes Verhältnis zur eigenen Religion wie Maximal möglich Haben, Um Ihre Teuflische Regilion/Pseudoreligion dann dadurch Mehr In Frage zustellen und Mit Ihrer Regilion/Pseudoreligion Endgültig zubrecheren!!

    Lieber Unzüchtige Imame, die Ihre Regilion selber kaputtmachen, in dem Sie Die Nächste Generation von Männer Ihrer Regilion Zerstören und Vernichten und kaputtmachen bevor diese Im Wehrfährigen Alter sind, Lieber Unzüchtige Imame, die Ihre Regilion selber kaputtmachen, in dem Sie Die Nächste Generation von Männer Ihrer Regilion Zerstören und Vernichten und kaputtmachen Psychische-Fracks heranerziehen Als Frome Imame welche die Haltungsfeste SuperMacho-islam-Krieger Ausbilden !!!!

    http://www.ardmediathek.de/tv/FAKT/Verschwiegenes-Problem-Wie-Kindesmissbr/Das-Erste/Video?bcastId=310854&documentId=46852254

    NEIN, Ich bin NICHT, KEINE Fan solchen Ekelhaften Dingen oder Leuten, Aber Gerade der islam hatte sich Am Meisten über Solche Dinge/Undinge Bei der bei der Christlichen Katholischen Kirche Darüber Ausgelassen !!!!

    Ausserden will man lieber Gegen Innerlich Geschwächte, Innerlich Gebrochene, Fehlerhafte und Schlecht funktionierende Feind-Soldaten/Feind-Krieger Kämpfen Oder Gegen Innerlich Unerschütterliche Charakterlich Gefestigte Soldaten/Feind-Krieger Kämpfen !!!!

  • #149

    ANNA EDWARDS (Mittwoch, 11 Oktober 2017 16:45)

    De Maizière Fordert Islamische Muslimische LeitKultur für Deutschland Gegen Deutsche: http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_82453884/https-compass-pressekompass-net-compasses-tonline-regional-begrenzte-muslimische-feiertage.html

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_82453884/https-compass-pressekompass-net-compasses-tonline-regional-begrenzte-muslimische-feiertage.html

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_82453884/https-compass-pressekompass-net-compasses-tonline-regional-begrenzte-muslimische-feiertage.html

  • #148

    Christine (Dienstag, 10 Oktober 2017 00:38)

    Respekt an deinen Mut. heutzutage ist Meinungsfreiheit nur noch von einer Seite erwünscht. Habe dein Interview mit Hagen Grell auf meinen Facebook Profil geteilt. Die Wharheit ist wichtig. Das sollte man als Christ kundgeben. Jesus ost Liebe. Gottes Segen
    Kämpfe weiter

  • #147

    Kettenraucher (Freitag, 06 Oktober 2017 21:32)

    zu:„Das schwarze Loch und die Gutmenschen Wenn Eis tödlich endet“
    ++++
    Gefunden bei youtube:
    Was die Welt verloren hat....
    -----------------------------------------------------------

    Iran Before 1979
    ca 7 min
    -------------------------------------------------
    Am 10.04.2011 veröffentlicht

    This video (I created) reflects Iran during the time of the Shah when it was a modern, socially free, and a progressive nation with a blend of western and traditional values which made it a gem in Eurasia. These are a selection of photos from the 1940s, 1950s, 1960s, and 1970s.
    Background music is by Iranian singer Googoosh

    https://www.youtube.com/watch?v=dF47rrHd7wo

  • #146

    JOHN PETER SCHAUB (Donnerstag, 05 Oktober 2017 23:12)

    Es ist JA sogar Sehr Viel Mehr Realistischer dass, Der Türkische Geheimdienst Millî Istihbarat Teskilâti Hat Selber Heimlich Gebaut diese Unterridischen Bunker-Tunnel-Anlagen-Netzwerke Unter Deutschland Für dieses islamischen Massenmörder-Armeen und Unsere Dummen Deutschen Politiker haben Es dem Falschen NATO-Partner Türkkei Erlaubt !!!!

    Der Türkische Geheimdienst Millî Istihbarat Teskilâti und Türkische AKP-BauUnternehmer Haben dieses Unterridische High-Tech-Bunker-Tunnel-Anlagen-Netzwerke Gebaut Unter Deutschland Für die Islamischen-Verbrecher Armeen, Welche Jetzt ein Gefloggen werden durch dass Deutsche Politiker Drecks-PACK !!!!

    Im US-Militär-Geheimdienst-Bericht RUSSIAN MILITARY POWER 2017 werden Unterridische Militär-High-Tech-Bunker-Tunnel-Anlagen-Netzwerke In RUSSLAND als Vorteil Für RUSSLAND Im Falle eines Atomkriegs, Nuklear-Kriegs Erläuter Auf der Seite 44 !!!! http://www.dia.mil/Portals/27/Documents/News/Military%20Power%20Publications/Russia%20Military%20Power%20Report%202017.pdf

    http://www.dia.mil/Portals/27/Documents/News/Military%20Power%20Publications/Russia%20Military%20Power%20Report%202017.pdf

    Es ist JA sogar Sehr Viel Mehr Realistischer dass, Der Türkische Geheimdienst Millî Istihbarat Teskilâti Hat Selber Heimlich Gebaut diese Unterridischen Bunker-Tunnel-Anlagen-Netzwerke Unter Deutschland Für dieses islamischen Massenmörder-Armeen und Unsere Dummen Deutschen Politiker haben Es dem Falschen NATO-Partner Türkkei Erlaubt !!!!

    Nuklear-KernReaktoren, Molten-Salt-KernReaktoren und/oder Geothermieanlagen, ErdWärmeanlagen können Erfolgreich Eingesetzt werden als Elektrische-Energie-Quellen für Unterridischen Infrastrukturen !!!!

    Wenn man ausreichend Elektrischen Strom hat kann man auch Technologien für Luft-Wiederaufbereitungen und Wasser-Wiederaufbereitungen Betreiben in den Unterridischen Infrastrukturen dauerhaft !!!!

    Molten-Salt-KernReaktoren: http://www.transatomicpower.com/the-science/

    http://www.transatomicpower.com/the-science/

    Geothermieanlagen: https://de.wikipedia.org/wiki/Geothermie

    https://de.wikipedia.org/wiki/Geothermie

    Seite 44 von DIA Russian Military Power 2017: http://www.dia.mil/Portals/27/Documents/News/Military%20Power%20Publications/Russia%20Military%20Power%20Report%202017.pdf

    http://www.dia.mil/Portals/27/Documents/News/Military%20Power%20Publications/Russia%20Military%20Power%20Report%202017.pdf

    Es ist Technische Machtbar !!!!

    Ob dieses, es hier bei uns in Deutschland so etwas gemachte wurde, Habe ich auch einige Zweifel, Wahrscheinlich ist eine Ablehnungsgesichte gegenüber anderen Sachsen, Aber ausschliessen würde ich dieses, es NICHT !!!!

  • #145

    Wetzel (Montag, 02 Oktober 2017 00:32)

    Ich war heute bei lieber Freydoun !
    Er ist nicht gestorben !
    Er lebt in unseren Herzen weiter ❤️
    Er hat uns viel hinterlassen und uns gezeigt wie kann man mächtig bleiben um allen Gefahren diese Welt zu trotzen �
    Ein Dankeschön an Sie für die lieben Worte über unserem Gottes Freydoun ❤️

  • #144

    SVEN GLAUBE (Donnerstag, 28 September 2017 20:59)

    Jüdischer AfD-Politiker EMANUEL BERNHARD KRAUSKOPF https://www.youtube.com/watch?v=ZeGF38FiFJk

    https://www.youtube.com/watch?v=ZeGF38FiFJk

    Der Jüdischer AfD-Politiker EMANUEL BERNHARD KRAUSKOPF Über Die Grosse Gefähr Welche Der islam Ist Für Alle Juden, Jüdischische Deutsch In Deutschland und In Ganz Europa !!!! https://www.youtube.com/watch?v=ZeGF38FiFJk

    https://www.youtube.com/watch?v=ZeGF38FiFJk

  • #143

    Hermann O. (Dienstag, 26 September 2017 12:14)

    Glückwunsch zum Wahlerfolg!
    Heißt das nun tatsächlich, dass wir wieder "stolz sein dürfen auf die Leistungen deutscher Soldaten in den zwei Weltkriegen", oder haben wir da Herrn Gauland falsch verstanden? Was meinen Sie zu diesem Thema?

    Viele Grüße, H.O.

  • #142

    Saeed (Montag, 25 September 2017 22:45)

    Ich finde Persönlichkeiten wie Sie besonders aufregend. Selbst ein Flüchtlingskind, aber hetzen gegen Flüchtlinge. Sie sind bestimmt auch nicht mit 14 Jahren geflüchtet. Ihre Eltern oder irgendwelche Verwandten haben Sie eingepackt und hierüber gebracht. Jetzt haben Sie bestimmt Angst, dass ihnen etwas weggenommen wird. Sie möchten denen gefallen, die Sie hassen. Das ist ein Tief sitzender Ausdruck eines Minderwertigkeitskomplexes. Ich finde, Sie sind zu bedauern und hoffe, dass Sie ihren Frieden finden.

  • #141

    Reiner Zufall (Montag, 25 September 2017 10:48)

    Rechtspopulismus und Hauptschülerpropaganda, widerlich!
    Schämen Sie sich!

  • #140

    Alexandra von Beaulieu (Montag, 25 September 2017 00:40)

    Sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali,

    erst einmal Gratulation zu dem Wahlergebnis der AfD! Ich habe Videos von Ihnen auf You Tube gesehen und finde Ihren Einsatz für unser Land sehr richtig und wichtig!!! Ich hoffe, Sie können in den nächsten Bundestag einziehen!!l Ihr Engagement ist bewundernswert und Ihre aus Ihrer eigenen Erfahrung heraus gewonnene Sachkenntnis sehr hilfreich für unser Land heute.
    Beste Grüße aus Bayern!

  • #139

    kurt (Samstag, 23 September 2017 22:51)

    Polizei - Islamische Länder - Ramadan: Wie geht es da?

  • #138

    Andreas (Freitag, 22 September 2017 22:06)

    Herr Olaf Beyer,

    würden sie Google nutzen hätten sie dies gefunden.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/AfD_Saar

    Dort steht alles drin

    Mfg.

  • #137

    Olaf Beyer (Freitag, 22 September 2017 20:27)

    Sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali,

    in welchem Wahlkreis treten Sie zur Bundestagswahl 2017 für die AFD an? Auf der Landesliste finde ich Sie nicht. Oder treten Sie gar nicht an?

    mfg.
    O. Beyer

  • #136

    Hennrich Bernhard (Freitag, 22 September 2017 00:05)

    ... kann Sie nur unterstützen bei Ihren Aussagen zum Islam. Das ist Ihre Meinung. Dass man da ermittelt, ist aus meiner Sicht eine Frechheit. Sie haben keinen beleidigt, sie haben nur Ihre Meinung zu einer Religion, die politisch interpretiert und ausgenutzt wird, gesagt. Ich unterstütze Sie gerne bei all den Angriffen, die Sie leider erfahren müssen. Bleiben Sie standfest. Sende Ihnen gerne auch mein Buch Standfest, das Menschen Energie geben soll. Einfach kurz ne Rückmeldung mit Ihrer Anschrift geben an info@samurai-today.de. Herzlichen Gruß Bernhard Hennrich

  • #135

    JOHN PETER SCHAUB (Donnerstag, 21 September 2017 13:12)

    https://michael-mannheimer.net/2017/09/21/der-mit-kriminellen-methoden-gefuehrte-kampf-des-politischen-establishments-gegen-die-afd-ist-in-vollem-gang/#comment-255744

  • #134

    Holger (Mittwoch, 20 September 2017 15:31)

    Glauben Sie wirklich, dass Sie in den 80er Jahren in Deutschland Asyl gefunden hätten, wenn damals eine Partei wie die AFD das Sagen gehabt hätte?
    Glauben Sie wirklich, dass es der AFD nur um den Islam geht und nicht vielmehr um Menshen aus aller Herren Länder?

  • #133

    Lothar Schütterle (Mittwoch, 20 September 2017 14:23)

    Liebe Laleh,
    ich habe Sie schon als eine tapfere Frau bewundert. Aber als ich den Nachruf auf Ihre Großmutter las, kamen mir die Tränen. Was für eine starke Frau. Was für eine abartige Religion. Was sind das für Menschen, die diese Religion als Friedensreligion preisen und das sogar als Pfarrer. Kämpfen Sie weiter, kämpfen wir weiter für ein deutsches Deutschland, für ein Europa der Vaterländer. Die AfD kann mehr als stolz sein, auf Menschen in ihren Reihen, wie Sie.

  • #132

    Kettenraucher (Mittwoch, 20 September 2017 13:25)

    Ich sag einfach nur : Danke Laleh!

  • #131

    Raphael Benner (Sonntag, 17 September 2017 10:18)

    Hallo Lelah,

    Recep Tayyip Erdogan hat de facto das Flüchtlingsabkommen mit der EU aufgekündigt. Seit dem 15. August hat die türkische Küstenwache ihre Aktivitäten gegen die Schlepper und Menschenschmuggler fast auf Null reduziert. Dies gab die die türkische Küstenwache offiziell auf ihrer homepage bekannt. Als Folge ist die Zahl der Flüchtlinge und Migranten, die aus der Türkei auf die griechischen Inseln fliehen, seither sprunghaft angestiegen. Die Wiener Zeitung berichtete am 22.08.2017.
    Die Anzahl der Neuankömmlinge seit dem 1. August allein auf den drei Inseln Lesbos, Chios und Samos ist auf 2208 erhöht. Davon entfallen 659 auf Lesbos, 734 auf Chios und 815 auf Samos. Mittlerweile warten rund 15.000 Schutzsuchende auf den griechischen Inseln darauf, dass ihre Asylanträge bearbeitet werden. Erst dann dürfen sie weiterreisen, sofern sie Asyl bekommen oder sie werden in die Türkei zurückgeschickt. Athen hat schon gewarnt, in Griechenland würden derzeit 56.000 Asylanträge bearbeitet. Die Sorge in Griechenland nimmt zu, die türkischen Behörden könnten im Umgang mit den Menschenschmugglern fortan eine demonstrative Laxheit an den Tag legen. Bereits im März hat der türkische Innenminister Süleyman Soylu unverhohlen der EU gedroht: "Wenn Ihr wollt, schicken wir euch jeden Monat 15.000 Flüchtlinge. Das wird euch umhauen". Hand ans Herz, wo habt Ihr solche Nachrichten in der deutschen Lückenpresse gelesen? Lückenpresse ist kein Schreibfehler, ich wollte nur nicht den Begriff Lügenpresse verwenden. Die Medien versuchen, solche Nachrichten nicht ans Volk geraten zu lassen, damit die Wahl so ausgeht, wie sich die Etablierten das vorstellen. Wir stehen vor einer neuen Flüchtlingswelle und das kann keinen kalt lassen. Und hinter verhohlener Hand wird gemunkelt, die Türkei lasse ohnehin nur die ungebildeten Flüchtlinge nach Griechenland, gebildete Akademiker bleiben in der Türkei. Für jeden Flüchtling, den sie durchlassen, kassieren Sie von der EU. Werden die Flüchtlinge zurück in die Türkei geschickt, weil sie kein Asyl bekommen haben kassiert die Türkei erneut ab, weil Transporte in die Herkunftsländer nur durchgeführt werden, wenn diese bezahlt werden, von wem auch immer. Für die Flüchtlingscamps im Land wird ebenfalls abkassiert. Desweiteren kassiert die Türkei auch bei den Schleusern ab und teilt sich mit den Verbrechern den Schleuserlohn. Deshalb unternimmt die Türkei auch nicht wirklich nicht viel gegen die Schleuser, wer tut schon etwas gegen jemand, der einem eine sprudelnde Einnahmequelle verschafft. Mit Humanität hat dies indes nichts gemein und das finde ich extrem traurig. Aber Menschlichkeit ist kein Kriterium der Politik Erdogans, wie übrigens auch bei uns nicht, denn unsere Politiker verraten ihr eigenes Volk, indem sie zulassen, dass durch unkontrollierte Einwanderung von Analphabeten zu allererst unsere Sozialsysteme ausgenutzt werden und gleichzeitig unsere Kultur der Menschlichkeit verhöhnt wird, weil sie in den Augen der Zuwanderer als Schwäche verstanden wird, die es auszunutzen gilt. Es ist bei Fortsetzung dieses von unserem Establishment gewollten Selbstmordes nur noch eine Frage der Zeit, bis die Demographie über die politischen Verhältnisse bestimmt, denn islamische Frauen sind Gebärmaschinen, islamische Gesellschaften haben die höchsten Geburtenraten weltweit, während unsere Geburtenraten am Boden liegen. Spätestens wenn der muslimische Bevölkerungsanteil die Mehrheit erreicht hat, werden sie die politische Macht erzwingen und alle anderen Bevölkerungsschichten mit Gewalt unter die Scharia jochen. Wer davor die Augen verschließt, ist ein Träumer, Gutmensch geleitet von utopischen Idealen, aber kein Realist. Wir müssen diesen Prozess aufhalten und das geht nicht, indem wir schweigen.

  • #130

    K.S. (Samstag, 16 September 2017 18:55)

    Sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali,

    ich ziehe meinen Hut vor soviel Mut als Frau hier und heute die Meinung zu sagen,
    obwohl dies gewisse Stellen überhaupt nicht mögen in Deutschland.

    Aber irgendwo steht oder stand doch mal -
    Das Recht auf FREIE MEINUNGSÄUSSERUNG !

    Wie sagte schon John F.Kennedy:
    "Ein Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden"

    Und wenn jetzt wieder gesagt wird, dass war doch kein DEUTSCHER

    Konrad Adenauer:
    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den
    gleichen Horizont."

  • #129

    Jennifer Canda (Samstag, 16 September 2017 13:06)

    Hallo liebe Laleh, vor zwei Wochen wurde auch ich von Facebook gesperrt. Zum wiederholten Male. Über Deine Homepage habe ich nun die Möglichkeit, mit Dir in Kontakt zu treten. Wie Du schon so häufig gesagt hast: Kritik an der Regierung und am politischen Islam ist nicht erwünscht. Mir wird so einiges klar: Das "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" wurde vor allem auf den Weg gebracht, um Kritiker mundtot zu machen und den Machterhalt und die Deutungshoheit einer bestimmten Gruppe weiterhin zu sichern. Facebook mischt sich meines Erachtens unrechtmäßig in den bundesdeutschen Wahlkampf ein: Meine immer sachlichen und ausgewogenen Statements, die - wie Deine - dennoch immer den Finger in die Wunde legen, werden gezielt gemeldet. Von Personen, denen meine Einstellung nicht gefällt. Ich lande daher immer in der Überprüfung und bin dann für diese Zeit von Facebook ausgeschlossen. Polemisch könnte man sagen: "So kann sie vorerst nicht "hetzen"." Ich bin entsetzt darüber, wie weit die freie Meinungsäußerung inzwischen eingeschränkt wird. Eigentlich kennt man das nur von autoritären, undemokratischen Schurkenstaaten. Ein großer Schaden für unsere freiheitliche Demokratie. Vorgestern las ich, dass der IS seinen Schwerpunkt von Syrien und Irak verlagern will. Nach Südostasien. Die Dschihadisten werden aufgerufen, für ein unabhängiges Mindanao auf den Philippinen zu kämpfen, die ein mehrheitlich katholisches Land sind - das einzige übrigens in ganz Asien. Es ist mir leider nicht möglich, das zu posten. Die Philippinen sind die Heimat meiner Mutter, die in den 70er Jahren als ausgebildete Krankenschwester nach Deutschland kam und hier mittlerweile mehr Lebenszeit verbracht hat als in dem Inselstaat, der über 10.000 km von hier entfernt liegt. Die Entwicklungen dort bereiten ihr große Sorge. Übertragen auf Deutschland bedeutet das: Zum ersten Mal in seiner Geschichte kommt unser Land wirklich tiefgreifend mit dem Islam in Kontakt. Was mit den türkischen Gastarbeitern schon "im größeren Stil" begonnen hat, wird seit 2015 durch Merkel mit einer unverantwortlichen, unkontrollierten Zuwanderung von vielen Menschen - vor allem aus muslimisch geprägten Krisen- und Armutsregionen des mittleren Ostens und Afrika - fortgesetzt. In Afghanistan und dem Irak wird die Scharia praktiziert. Das macht mir Angst. Ich befürchte, dass wir Deutschland im Jahr 2021 nicht mehr wiedererkennen werden und mit dem Libanon vergleichen können. Sollte diese Zuwanderung unverändert weitergehen und der Kurs nicht korrigiert werden. Wir werden dann ein Land haben, in dem die unterschiedlichsten Volksgruppen nicht nur ihre Folklore leben (das Bunte, wirklich Bereichernde, das wir alle von Urlaubsreisen kennen oder vom Inder, Thailänder, Griechen um die Ecke), sondern leider auch ihre Konflikte. Wir können es doch jetzt schon erleben! Wir brauchen nicht darüber zu reden, dass es in allen Ethnien und Volksgruppen Gute und Schlechte gibt. Die gibt es auch unter einheimischen Deutschen bzw. unter jenen, die Merkel despektierlich "die schon länger hier Lebenden" nennt. Das Gute und Schlechte ist eine banale Erkenntnis. Um ethnische Herkunft alleine darf es nicht gehen. Sondern um kultiviertes Verhalten in einer zivilisierten Gesellschaft. Vielen unserer deutschen Landsleute ist das offenbar noch gar nicht so bewusst: Wir sind gerade dabei, die aufgeklärte, säkulare Zivilgesellschaft des 21. Jahrhunderts, die doch gerade auch für viele Ausländer so attraktiv ist, zu verlieren. Wo sonst können sie frei und in Wohlstand leben, wenn nicht in diesem so wunderbaren Land?! In unserem freiheitlichen Europa? Ich befürchte große interkulturelle und auch interreligiöse Konflikte. Landsleute meiner Mutter und auch sie selbst sind schon dabei, sich immer mehr zurückzuziehen, um eventuellen Konflikten aus dem Weg zu gehen. So suchen sie sich z.B. im Bus einen sicheren Platz, meiden Innenstadtbereiche zu bestimmten Tageszeiten. Mit anderen Worten: Ausländer gehen (anderen) Ausländern aus dem Weg. Den Ausländern, die klar erkennen lassen, dass es ihnen an Respekt und Benehmen mangelt. Kann es das sein? Das ist nicht meine Vorstellung von Völkerverständigung und "Multi-Kulti", nicht mehr das Land, in dem wir immer "gut und gerne leben". Seite an Seite, miteinander. Nicht nebeneinander. Deutschland verändert sich. Nicht zum Guten. Deshalb werden wir am 24.09.2017 der AfD unsere Erst- und Zweitstimmen geben. Um Deutschland, das für Menschen aus allen Teilen der Welt Hafen und auch Heimat geworden ist, zu erhalten. Seine einzigartige Landschaft, Identität und Kultur, aber auch seine Weltoffenheit. Begrüßen wir "die Richtigen", nicht "die Falschen". Danke, dass ich Dich kennenlernen durfte und dass es Dich gibt. DU? Bist tatsächlich "wertvoller als Gold". ;)

  • #128

    Raphael Benner (Samstag, 16 September 2017 12:24)

    Hallo Laleh,

    meinen höchsten Respekt, dass Sie den Mut haben, gegen eine weltweite Seuche anzukämpfen, die gefährlicher ist als jeder andere geopolitische Konflikt. Das Schlimmste an der Sache ist, dass unsere Politiker die Täter in den islamischen Ländern jetzt sogar einladen und mit Finanzmitteln unterstützen, um unsere eigene Kultur kaputt zu machen. Sie sind wie Brigitte Gabriel, die in den USA gegen die Gefahren durch den Islam kämpft und die mich durch ihre Geschichte und ihren Mut genauso beeindruckt hat, wie Sie. Ich gehöre noch zur schweigenden Mehrheit aber damit ist jetzt Schluss. Dass Sie der AfD angehören, adelt diese Partei! Machen Sie bitte weiter.

    Viele Grüße

  • #127

    Joshua K (Freitag, 15 September 2017 14:01)

    Sie sind eine tolle Frau! Ich wünsche ihnen weiterhin viel Mut, Kraft und höchsten Erfolg!

  • #126

    ANNA EDWARDS (Sonntag, 10 September 2017 07:54)

    ACHTUNG: Jetzt Sofortiges Eingreiffen Erfroderlich !!!!

    AfD Muss Strafanzeigen MACHT Gegen diese VoteBuddy-Web-Sites welche den BriefwahlStimm-Zettel Ankauft und Aufkauft Machen !!!! https://deutsche-stimme.de/2017/09/06/bundestagswahl-2017-wird-jetzt-der-wahlbetrug-professionell-organisiert/

    https://deutsche-stimme.de/2017/09/06/bundestagswahl-2017-wird-jetzt-der-wahlbetrug-professionell-organisiert/

    Vielen Dank für dass Machen von Strafanzeigen Gegen diese Linke-VoteBuddy-Stimme-Zettel-Ankauf-Web-Sites !!!!

    An Alle MACHT Strafanzeigen Gegen diese VoteBuddy-Web-Sites welche den BriefwahlStimm-Zettel Ankauft und Aufkauft Machen !!!! https://deutsche-stimme.de/2017/09/06/bundestagswahl-2017-wird-jetzt-der-wahlbetrug-professionell-organisiert/

    https://deutsche-stimme.de/2017/09/06/bundestagswahl-2017-wird-jetzt-der-wahlbetrug-professionell-organisiert/

    Vielen Dank für dass Machen von Strafanzeigen Gegen diese Linke-Stimme-Zettel-Ankauf-Web-Sites !!!!

    MfG

  • #125

    SVEN GLAUBE (Samstag, 09 September 2017 14:10)

    Die AfD sollte In dieser Energie-Technologie Mehr Druck machen für eine Schnellere Nutzung dieser Energie-Technologien !! https://finance.yahoo.com/news/researchers-create-fusion-recipe-boosts-204700012.html

    https://finance.yahoo.com/news/researchers-create-fusion-recipe-boosts-204700012.html

    MfG

  • #124

    Doreen Klein (Freitag, 08 September 2017 20:37)

    Liebe Laleh-Hadjimohamadvali,

    ich bin nicht oft beeindruckt aber von Ihnen sehr. Als Eingedeutschte kämpfen Sie für den Erhalt unserer freien Werte, dass finde ich unglaublich toll. Ganz liebe Grüße und zeigen Sie den Altparteienqatschköpfen mal, wo diese hingehören- nämlich auf den Müll!

  • #123

    Nadine (Freitag, 08 September 2017 18:39)

    Liebe Frau Hadjimohamadvali,

    vielen Dank für Ihren unermüdliche Aufklärung. Ich bewundere Ihren Mut. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft, alles Liebe und Gute.

    Liebe Grüße

    Nadine

  • #122

    Shodjaie (Donnerstag, 07 September 2017 16:32)

    Liebe Frau Hajiimohammadvali

    in Bezug zum Bundestagswahl in Deutschland möchten wir gerne in der deutsche Welle/persisch ein Interview mit Ihnen führen. ich werde sehr bedankbar wenn Sie mir eine kurze Meldung schreiben damit wir besser über das Interview sprechen zu können.
    meine Email Adresse lautet:
    mitra.shodjaie@dw.com

    mit liebe Grüße
    Mitra Shodjaie

  • #121

    Kai (Dienstag, 05 September 2017 18:34)

    Ach noch etwas, lass Dich nicht einschüchtern, die "noch", noch schweigende Merheit steht hinter Dir........
    Sehr gut übrigens, dass Du bei Hagen Grell warst.

  • #120

    Kai (Dienstag, 05 September 2017 18:24)

    Guten Tag Laleh

    Ich bin ein stolzer Deutscher und liebe mein/unser Land, dass wir solche Frauen wie dich, wie auch Männer im Vormat von Hamed Abdel Samad/ Imad Karim benötigen um den restlichen Teil der Bevölkerung in Deutschland bzw. Europa aufzuklären.
    Der Islam gehört in dieser Form nicht mehr in unsere Gesellschaft.
    Da ich im Jahre 1979 gebören bin habe ich diese Miserie mitverfolgen könnenn, mittlerweile, wie Du auch im Interview mit Hagen gesagt hast ist es zu beobachten, wie sich die Gesellschaft der Muslime immer mehr in den Islam zurückzieht.
    Im alter von 12 bis 14 bin ich selbst mit Türken und Kurden aufgewachsen, Doch es ist kein vergleich mehr zu dieser Zeit was in diesen Communities abgeht. Damals war der Islam kein Thema für uns, wir haben zusammen getrunken, Spass gehabt usw.
    Es ist erschreckend wie die Politik diese mitbeführwortet, Thema Ditib, Moscheen etc.
    Das Problem ist viele verstehen nicht was hier abgeht, dass Problem ist aber, wenn diese Leute es verstehen ist es zu spät. Wie oft habe ich es schon erlebt, dass wenn man dieses Thema anspricht beschmunzelt wird oder als Islamophob hingestellt wird, ich muss dazu sagen, ich habe fast alle Büche von Hamed gelesen, auch ein Buch von Hirsi Ali, die auch permanent vor dieser Entwicklung warnt. Von Henrik M. Broder bin ich auch ein großer Fan.
    Wir müssen alle zusammen, die diese Meinung vertreten weiter Kämpfen und vor allem sachlich Aufklären.
    In diesem Land brauchen wir nur diejenigen, die es lieben und einen Teil zur Gesellschaft beitragen möchten auch wenn sich diese in der täglichen Arbeit äussert.
    Man sieht ja viele möchten etwas dazu beitragen, müssen aber um Ihren Job etc. fürchten wenn sie die Warheit ansprechen. Da mittlerweile eine sehr heftige diffamierungs- Kampanie gegen Islamkritiker und Selbstdenkende am laufen ist.

    Viel Power und ein großes Schutzschild Dir, wir stehen zusammen.

    Viele Grüße Kai

  • #119

    Markus (Dienstag, 05 September 2017 08:44)

    Liebe Laleh Hadjimohamadvali,
    vielen Dank, dass du da bist! Ich wünsche dir viel Kraft. Lass dich nicht unterkriegen. Am 24.09.2017 mache ich zwei Kreuze für die AfD!

  • #118

    E. Leonhardt (Dienstag, 05 September 2017 00:53)

    Dass es das gibt: Flüchtlinge, die wirklich mehr wert sind als Gold!
    Eine afrikanische Flüchtlingsfrau in der AfD, ja was nun? Hetzen jetzt Flüchtlinge gegen Flüchtlinge oder was?

    Natürlich nicht! Es ist tatsächlich umgekehrt. Echte Flüchtlinge können sich die Schlepper nicht leisten und werden von unserer Politik im Stich gelassen und verrecken elendiglich, wogegen wir die Kriminellen aufnehmen und ihnen horrendes Geld geben, damit sie ihre kriminellen Energien besser nutzen können. Der finale Messerstoß in den Rücken wirklich hilfsbedürftiger Menschen.

    So wie es Frau Hadjimohamadvali erklärte, nämlich dass sie bereits im Iran ein Visum für Deutschland erhielt und demzufolge in Deutschland vorangemeldet war, funktioniert Flüchtlingspolitik nach der Genfer Flüchtlingskonvention. Nochmal: Die Genfer Flüchtlingskonvention verhindert, dass x-beliebige Menschen einfach mal so nach Deutschland kommen oder wegen angeblich verlorenem Pass nicht korrekt registriert werden können. Zudem schafft diese Konvention bereits sichere Wege in das aufnehmende Land.
    Frau Hadjimohamadvali flog mit dem Flugzeug nach Deutschland. Frau Hadjimohamadvali, sind dabei Menschen ertrunken?

    Die ganze "Flüchtlingspolitik" Merkels ist ein einziger Schwindel und die menschenfeindlichste, perverseste Form des Antihumanismus. So etwas gravierendes mit so vielen Toten durch die Verantwortung deutscher Politik hat es seit 1945 nicht mehr gegeben und die Gutmenschen rekeln sich damit auch noch im Licht der Scheinwerfer vor ihren eigenen Spiegeln.
    Die AfD ist die einzige Partei, die diesen Wahnsinn unterbinden will und das Blut der echten Flüchtlinge nicht an den Händen hat.

    Ich wähle AfD WEIL (!!!) ich kein Nazi bin.


  • #117

    jk (Montag, 04 September 2017 22:37)

    Hallo Frau Hadjimohamadvali,

    habe gerade Ihr Interview mit Hagen Grell gesehen.

    Ich habe selten so eine angenehme Mischung aus Herzlichkeit, Attraktivität, Intelligenz und Kampfeswillen gesehen, wie bei Ihnen. Respekt und Sympathie für Sie.

    Und genau durch diese angenehme Mischung sind Sie exakt in der richtigen Partei.
    Möge es noch ganz viele Menschen wie Sie geben, die durch den Eintritt in die AfD unser Deutschland retten.

    Gott segne Sie.

    Mit freundlichen Grüßen,
    jk.

  • #116

    Martin Michael (Montag, 04 September 2017 18:47)

    Sie sind eine tolle Frau, sie gehören zu Deutschland und unserer Kultur.
    Liebe Grüße aus Idaho Lewiston

  • #115

    Aufgeklärter (Montag, 04 September 2017 18:40)

    Hallo,
    ich musste meine Heimat verlassen, nicht, weil Muslime mich vertrieben haben, sondern Christen. Das Christentum ist schuld, es befiehlt Gotteshäuser zu sprengen, Kulturgüter zu zerstören, zu vertreiben, morden und vergewaltigen.

    So argumentieren Sie, ich jedoch würde niemals eine gewisse Tat einer Religion in die Schuhe schieben. Eher diesen Anhängern die Religionen für ihre Interessen missbrauchen. Nicht das Christentum ist schuld, warum zig Millionen Indianer in Amerika getötet wurden, nicht das Küchenmesser ist schuld, wenn jemand damit einen Mord begeht. Man kann immer etwas für seine Zwecke missbrauchen.

    Ich habe mir ihre Seite ein bisschen angeguckt, nur ihre Meinungen zum Islam, keine Belege anhand der islamischen Quellen. Ein Beispiel:

    Die Ahlul Kitab zahlen keine Erpressersteuer, sondern eine Steuer wie jeder andere auch, Jiziya genannt. Wer zahlt diese Steuer? Nur die, die dazu in der Lage sind. Wer zahlt Steuern hier in Deutschland? Gleiche Antwort. Wer keine Jiziya zahlen will, obwohl er in der Lage ist, muss stattdessen zum Wehrdienst.

    DIe Muslime zahlen auch eine Steuer, nennt sich Zakat. Wer zahlt diese Steuer? Auch hier die selbe Antwort.

    Überall gibt es ein Steuersystem, der eine zahlt mehr, der andere weniger. Hat alles seinen Sinn und Zweck.

    Wenn Sie den Islam kennenlernen wollen, dann habe ich hier für Sie ein paar gute Links. Nur weil der Iran sich ,,islamische Republik" nennt, ist es noch lange kein islamischer Staat. Die erste islamische Verfassung garantierte übrigens den Juden ihre Glaubensausübung, die ,,Charta von Medina". Österreich hat den Islam vor über 100 Jahren staatlich anerkannt, nur Deutschland nicht.


    www.madrasah.de
    www.streben-nach-wissen.com
    www.islam-wissen.com

  • #114

    Manfred F (Montag, 04 September 2017 17:11)

    Hallo und Guten Tag,

    es macht mich stolz das es Menschen gibt die erkennen wer und was das Deutsche Volk ist und zu meinem Erstaunen dieses auch Verteidigen obwohl Sie aus einer ganz anderen Kultur stammen.

    Meinen größten Respekt!

  • #113

    Sarah (Montag, 04 September 2017 11:09)

    Guten Tag erstmal, habe einige Ihrer Beiträge verfolgt und du sprichst mir in vielerlei Hinsicht von der Seele. Weiter so! Vertreten Sie Meinung! Ich hoffe sehr das sie und die AfD etwas ändern können. Das Deutschland in dem ich geboren wurde hört auf zu existieren...
    Meine besten Wünsche.

  • #112

    Ralph (Freitag, 01 September 2017 09:13)

    Sehr geehrter Herr Herrmann O.

    wenn man an einzelnen eine Partei ausmacht, wieso ist die CDU noch da? Die Rechtsbrüche von Fr. Merkel sind für alle sichtbar. Die SPD komischerweise auch, die Äußerungen von Gabriel und Kahrs Merkel oder gar die Regierung zu "entsorgen" sind nicht anstössig? Die Linke hatte sogar ein Plakat "Bürger entsorgen" ... usw...

  • #111

    Hermann O. (Donnerstag, 31 August 2017 16:29)

    Sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali,

    Bei allem Respekt für Ihren Kampf gegen religiöse Intoleranz frage ich mich doch, ob Sie hierfür in der richtigen Partei sind. Offenbar werden dort Rassismus und Gewaltphantasien gegen politische Gegner kultiviert, und selbst Angriffe auf Nachbarstaaten stellen mittlerweile kein Tabu mehr dar. Siehe http://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/AfD-Abgeordneter-traeumt-vom-Apartheidsstaat,afd1204.html
    Vielleicht ist das nicht unbedingt die Art der Diskussion, die Deutschland voranbringt, oder?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Hermann O.

  • #110

    SVEN GLAUBE (Sonntag, 27 August 2017 19:09)

    Wir müssen es schaffen Mehrere Leute in jedens Wahllokal rein zu kriegen, dass wir in jedem Wahllokal 4 Leute hätten oder sogar Mehr Leute Im Jedem Wahllokal hätten, dann 2 Leute Mit Smartphones bewaffnet welche Filmen und aufzeichen tuen !!!!

    Und 2 weitere Leute Ohne Smartphones, welche weiter aufpassen, was gemacht wird, wenn die zwei Leute mit den Smartphones Aufgeflogen sind, was danach weiter Im Wahllokal gemacht wird !!!!

    Und Desweiteren hat laut Grundgesetz Jeder Bürger, Dass Recht bei der Auszählung der Wahl-Stimmzettel Persönlich dabei Sein zu können und zu zusehen !!!!

    Darum sagt Alle, Alle Euren Freunden, Bekannten und Familien-Mitglieder, die auch AfD wählen, Sagte Ihnen dass Sie In Wohllokale kommen sollen Schon Kurz Vor 18:00 Uhr, Um der Auszählung der Wahl-stimmzettel bewohnen zu wollen und beobrachten zu wollen, Nach Ihrem Rechte Laut Grundgesetz, dass, dieses Ist Sehr Wichtig !!!!

    https://www.politikforen.net/showthread.php?83694-Die-Ausz%C3%A4hlung-der-Wahl-ist-%C3%96FFENTLICH

    Dass ist Wichtig dass, Wir dass, dieses Erfolgreich Durchführen damit Wir, Das Volk NICHT bekommen diesen EU-LÜGEN-schulz Vorgesetzt und LÜGEN-schulz und Co STOPPEN Können !!!!

    Nachdem Wir, dann Wahlfälschungen, Festgestellt haben für EU-LÜGEN-schulz und Co. !!!!

    Dann Müssen Wir Verfassungsgerichtsklagen Gegen diese Wahlfälschungen Einreichen und Volk's Demorationen Gegen diese Wahlfälschungen Durchführen !!!!

    Wir sollten: Wir, Alle die, diesen Lügen-schulz NICHT gewählen haben werden, Sollten Nach Ungarn fahren und Polen fahren und Vor der Deutschen Botschaften in Ungarn und Polen Gegen diese Wahlfälschung zur Installation des MARTIN schulz Als EU-Didaktur Gegen dass Deutsche Volk durch die EU, Bilderberg Group und Ihrem Herren Gott George SOROS Demontieren !!!!

    Wenn deren Steuereinnahmen Erarbeiter in Ungarn und Polen Mehre Monate lang Demontieren gegen Wählfälschungen durch die EU, G. SOROS und Bilderberg Group, Anstatt in Deutschland weiter Dumm Steuereinnahmen zu erarbeiten für diesen Linken-LÜGEN-staat, Dann werden Die So wie So zusammen berechen !!!!

    Invatoren arbeiten JA, so wie so Nicht und Invatoren bezahlen JA, auch Nicht, Keine Steuer an diesen LÜGEN-staat !!!!

    Und G. SOROS, die Gelder seiner Investmentfonds veruntreut wird die Nur einige Kurze Zeit erhalten könnten, Aber dass, dieses geht auch Nicht Endlose !!!!

    Auch G. SOROS und seinen Geldgäber wird auch Nicht ewig Bezahlen Nicht bezahlen können !!!!

    Wir sollten: Wir, Alle die, diesen Lügen-schulz NICHT gewählen haben werden, Sollten Nach Ungarn fahren und Polen fahren und Vor der Deutschen Botschaften in Ungarn und Polen Gegen diese Wahlfälschung zur Installation des MARTIN schulz Als EU-Didaktur Gegen dass Deutsche Volk durch die EU, Bilderberg Group und Ihrem Herren Gott George SOROS Demontieren !!!!

    Wenn deren Steuereinnahmen Erarbeiter in Ungarn und Polen Mehre Monate lang Demontieren gegen Wählfälschungen durch die EU, G. SOROS und Bilderberg Group, Anstatt in Deutschland weiter Dumm Steuereinnahmen zu erarbeiten für diesen Linken-LÜGEN-staat, Dann werden Die So wie So zusammen berechen !!!!

    MfG

  • #109

    Kettenraucher (Sonntag, 27 August 2017 01:38)

    Sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali,
    bitte drehen Sie neue Videos für Youtube,
    (NO=->Faceboook)

    Sie werte Laleh, werden (im Internet) sehr vermisst....

    Liebe Grüße
    Kettenraucher

  • #108

    Kettenraucher (Sonntag, 27 August 2017 00:51)

    Ich zitiere (mich selbst) nun ja...
    -------------------------------------------------------
    Kettenraucher
    Samstag, 26. August 2017 20:07 19 (19ter Kommentar)

    AfD in den Bundesag,
    ...mit 19,98 + x%

    -------------------------------------

    eki bood, yeki nabood, zire gonbade kabood...

    Es war einmal ein kleines Mädchen....

    Sie kam aus weit weit weg und fand Frieden in einem neuen fremden Land......
    -------------------------------------------------------------------------------------------------
    bei :

    https://michael-mannheimer.net/2017/08/26/schreiben-auch-sie-einen-boykott-drohbrief-an-den-deutschen-paypal-chef-politische-zensur-steht-ihnen-nicht-zu/

  • #107

    Kettenraucher (Sonntag, 27 August 2017 00:01)

    Liebe Frau Laleh Hadjimohamadvali,
    Sie sind nicht alleine...!

    Ich verlinke wo ich kann! Ich bin "Kommentator" !!
    Liebe geschätze Frau Hadjimohamadvali.....

    Guck:
    Ähm ja (habe Dich liebe Frau Hadjimohamadvali ) dort oft zitiert: z.B.

    https://michael-mannheimer.net/2017/08/26/weil-afd-zu-stark-war-bild-nimmt-eigene-umfrage-aus-seiner-berichtertsattung-heraus/
    -------------------------------------------------------------------------------------------------
    Hauptseite:
    https://michael-mannheimer.net/
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    Liebe Frau Hadjimohamadvali,
    Liebe Laleh, Videos, wir brauchen Videos zum verlinken!!!

    Bitte liebe Frau Laleh Hadjimohamadvali,
    drehe entlich einmal in der Woche ein Video !

    Es sollte: ca 8 minuten lang sein, damit mans verlinken kann! (mp4) Youtube!

    BITTE, BITTE->KEIN FACEBUCH-ROTZ --> Facebook = NO WAY!!

    Liebe gute Frau Hadjimohamadvali,
    Bitte mach einen eigenen YT-Kanal auf !

    Bitte!
    Ganz liebe Grüße
    Kettenraucher

  • #106

    Kettenraucher (Samstag, 26 August 2017 23:38)

    Sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali,

    Was bedeudet eigentlich der Vogel ganz oben auf Ihrer Homepage? Er erinnert mich an ein altägyptisches Symbol......,(Kettenanhänger, Plastik, Statue, od. ähnl. ) ein Zeichen, wenn es Zeit ist, zu Osiris aufzubrechen.

    Der Tote geht laut Mythologie zu den Göttern!

    Ein Beispiel:
    http://www.nefershapiland.de/images/AmenemopeFalkenpektoral.jpg




  • #105

    Laleh Hadjimohamadvali (Samstag, 26 August 2017 20:31)

    Lieber Kettenraucher, mir wird das Leben recht schwer gemacht.
    Meine Seiten werden immer wieder gesperrt oder gelöscht, so wie meine Videos.
    Ich danke Ihnen ganz herzlich.
    Bitte überzeugen Sie jeden der Ihnen Gehör schenkt und lassen Sie uns gemeinsam Deutschland retten.
    Kleiner Tipp:
    Immernochnein bei FB

  • #104

    Kettenraucher (Samstag, 26 August 2017 20:18)

    Sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali,
    wann sind entlich neue Videos auf ihrer Seite online??

    Sie , sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali,
    wissen gar nicht, wieviel Mut und Zuversicht, sie anderen Menschen machen!

    In tiefer Dankbarkeit:
    AfD-Wähler,
    Kettenraucher

  • #103

    Armin (Mittwoch, 23 August 2017 20:16)

    Liebe Frau Laleh ,
    als gebürtiger Iraner kann ich Ihr Leid in Ihrer alten Heimat durch die zerstörerische islamische Revolution vollkommen mitfühlen.
    Ebenso kann ich Ihre gegenwärtige Besorgnis über die rasche Islamisierung Europa bzw. Deutschland gut nachvollziehen.
    In unserem einstigen Heimatland Iran, hat es im Laufe seiner Geschichte zwei beispiellose Exodus gegeben, die durch barbarische, islamische Invasoren verursacht wurden. Das erste Mal war vor 1400 Jahren, und zum zweiten Mal vor 38 Jahren nach dem Vorbild von Mohamed und seiner Nachfolger.
    Heute sind ca. 4 – bis 5 Million Iraner wegen der islamischen Terrorregimes aus Ihrem Heimatort vertrieben worden, zehntausende wurden bis heute wegen islamischer Massaker - Scharia hingerichtet.
    Die Europäer würden in eine absehbare Zeit das gleiche Schicksal erleiden wie die Iraner, wenn sie nicht endlich aus dem Komma wachwachen.
    Es ist unsere Pflicht, unsere Heimat Deutschland, seine Kultur, seine Errungenschaften, seine Hoffnungen und seine Kinder mit allen Mitteln, die uns zur Verfügung steht, gegen die Islamisierung, und moslemischen Invasoren zu schützen und zu verteidigen!
    „Nicht euer Mitleiden, sondern eure Tapferkeit rettete bisher die Verunglückten“ (Nitzsche)

  • #102

    JOHN PETER SCHAUB (Mittwoch, 23 August 2017 19:00)

    Man sollte Diese Videos Zeigen Wo JuSo-Schläger Angreiffen AfD-Partei-Mitglieder, Um den Wähler zu Wer denn, Wer Die Wirklichen Gewalt-Verbrecher sind, Wer Die Wirklichen Staatsfeinde sind ! https://www.youtube.com/watch?v=2mfKJsV12hM und https://www.youtube.com/watch?v=Uw63xTcNmp4

    AfD Parteitag Köln: Antifa attackiert älteres AfD-Mitglied und randaliert https://www.youtube.com/watch?v=2mfKJsV12hM

    https://www.youtube.com/watch?v=2mfKJsV12hM

    Unser Weg durch den Mob zum AfD-Bundesparteitag in Köln: https://www.youtube.com/watch?v=Uw63xTcNmp4

    https://www.youtube.com/watch?v=Uw63xTcNmp4

    Man sollte Diese Videos Zeigen Wo JuSo-Schläger Angreiffen AfD-Partei-Mitglieder, Um den Wähler zu Wer denn, Wer Die Wirklichen Gewalt-Verbrecher sind, Wer Die Wirklichen Staatsfeinde sind ! https://www.youtube.com/watch?v=2mfKJsV12hM und https://www.youtube.com/watch?v=Uw63xTcNmp4

    Dass ist die Beste Hilfe für den Wahlkampf !

    MfG

    https://www.youtube.com/watch?v=2mfKJsV12hM

  • #101

    JOHN PETER SCHAUB (Mittwoch, 23 August 2017 18:54)

    George SOROS, Die BilderBerg-Group und EU haben Uns Den EU-Bundeskanzler MARTIN schulz INSTALLIERT und VORGESETZT EntGegen dem Wählerstimmen des Deutschen Volk's am 24.09.2017 !

    Wir, Alle die, diesen Lügen-schulz NICHT gewählen haben werden, Sollten Nach Ungarn und Polen fahren und Vor den Deutschen Botschaften in Ungarn und in Polen Demontieren, Gegen diese Wahlfälschung zur Installation des MARTIN schulz Als EU-Didaktur Gegen dass Deutsche Volk durch die EU und Ihrem Herren Gott George SOROS Demontieren !

    Je Grösser Die Lügen Ist Desto Mehr Glaubhaft Ist Die Lüge !

    Bei schwarz-gelb hätte wir Noch zu viel Freiraum !

    Darum Nur Rot-Rot-Grün !

    Ausserdem will Doktor Merkel Nicht im Bürgerskriegsland sein, wenn der BürgerKriege voll durchgeht, da gibt es einen Dummen der Ihren Platz einnehmen Will und Wird um jeden Preis der LÜGEN-Schulz !

    George SOROS, Die BilderBerg-Group und EU haben Uns Den EU-Bundeskanzler MARTIN schulz INSTALLIERT und VORGESETZT EntGegen dem Wählerstimmen des Deutschen Volk's am 24.09.2017 !

    Wir, Alle die, diesen Lügen-schulz NICHT gewählen haben werden, Sollten Nach Ungarn und Polen fahren und Vor den Deutschen Botschaften in Ungarn und in Polen Demontieren, Gegen diese Wahlfälschung zur Installation des MARTIN schulz Als EU-Didaktur Gegen dass Deutsche Volk durch die EU und Ihrem Herren Gott George SOROS Demontieren !

    Man sollte Diese Videos Zeigen Wo JuSo-Schläger Angreiffen AfD-Partei-Mitglieder, Um den Wähler zu Wer denn, Wer Die Wirklichen Gewalt-Verbrecher sind, Wer Die Wirklichen Staatsfeinde sind ! https://www.youtube.com/watch?v=2mfKJsV12hM und https://www.youtube.com/watch?v=Uw63xTcNmp4

    AfD Parteitag Köln: Antifa attackiert älteres AfD-Mitglied und randaliert https://www.youtube.com/watch?v=2mfKJsV12hM

    https://www.youtube.com/watch?v=2mfKJsV12hM

    Unser Weg durch den Mob zum AfD-Bundesparteitag in Köln: https://www.youtube.com/watch?v=Uw63xTcNmp4

    https://www.youtube.com/watch?v=Uw63xTcNmp4

    Man sollte Diese Videos Zeigen Wo JuSo-Schläger Angreiffen AfD-Partei-Mitglieder, Um den Wähler zu Wer denn, Wer Die Wirklichen Gewalt-Verbrecher sind, Wer Die Wirklichen Staatsfeinde sind ! https://www.youtube.com/watch?v=2mfKJsV12hM und https://www.youtube.com/watch?v=Uw63xTcNmp4

    Dass ist die Beste Hilfe für den Wahlkampf !

    MfG

  • #100

    Stephan (Montag, 21 August 2017 19:20)

    Das Profil von Laleh Hadjimohamadvali qurde von Facebook deaktiviert.

    Wir arbeiten dran, um es wieder aktivieren zu können.

  • #99

    Daniel Apostol (Montag, 21 August 2017 12:57)

    Hallo,

    Ihr FB Profil ist nicht erreichbar, was ist passsiert?

    https://www.facebook.com/100019233884303/

  • #98

    Daniel Apostol (Montag, 21 August 2017 12:57)

    Hallo,

    Ihr FB Profil ist nicht erreichbar, was ist passsiert?

    Laleh Hadjimohamadvali

  • #97

    Kettenraucher (Samstag, 19 August 2017 17:17)

    Der Kanal von Hernn Grell. :

    https://www.youtube.com/channel/UCR-MDRlWYtdHbiCae_2GBWw

    Die Stiftung: Unterstützung für freie Medien, die Herr Schulte in seinem Video (Link im Kommentar Nr. 96) anspricht, finde ich großartig.

  • #96

    Kettenraucher (Samstag, 19 August 2017 17:00)

    Und der nächste Kritiker steht schon auf der Liste:
    -------------------------------------------------------------------------------------
    Merkel-Regime gegen Bestseller-Autor - Silberjunge Thorsten Schulte im Fadenkreuz

    Veröffentlicht am 17.08.2017

    Ehemals in der CDU ist der Ex-Investment-Banker Thorsten Schulte heute ein wichtiger Kritiker der Kanzlerin. Doch dafür gerät er jetzt ins Fadenkreuz des Regimes.
    http://www.silberjunge.de/kontrollver...

    https://www.youtube.com/watch?v=ziOztDvJEwE

    Hagen Grell, ein ehrbarer freier, fairer und hevoragender Journalist!

    https://www.youtube.com/watch?v=ziOztDvJEwE

  • #95

    Kettenraucher (Samstag, 19 August 2017 16:33)

    Der Kampf gegen die Wahrheit hat bereits begonnen:
    ----------------------------------------------------------------------------------------------
    EILT: Sechs Monate Haft für PI-NEWS Autor Michael Stürzenberger

    http://www.pi-news.net/eilt-sechs-monate-haft-fuer-pi-news-autor-michael-stuerzenberger/
    ----------------------------------------------------
    Michael Stürzenberger sentenced to 6 months jail for posting HISTORICAL FACT on Facebook

    ca 12 minuten

    https://www.youtube.com/watch?v=pkktEjUy_MQ

  • #94

    JOHN PETER SCHAUB (Freitag, 18 August 2017 22:09)

    President Recep Tayyip Erdogan Ruft Alle Türkken Auf, Nur die NPD Zu Wählen und MLPD Zu Wählen, Sowie In einigen Wahlkreisen AKP-DirektmandatsKandidat, welche man in SPD, Grüne, CDU, CSU, Die Linke, DKP, FDP, MLPD, NPD Reinbekommen hat !

    JA, die Erdogan's AKP hat einige Wenige BÖSE AKP-Türkken-Leute in die SPD, Grüne, CDU, CSU, Die Linke, DKP, FDP, MLPD, NPD und Reinbekommen als DirektmandatsKandidat, Nur diese Guten Leute Dürfen die Tükken wählen als DirektmandatsKandidat mit Ihrer Erststimmen und Bei den Zweitstimmen wählen die AKP-Türkken NPD oder MLPD !

    Und In den Wahlkreisen Wo Erdogan's AKP Keine Ihrer Leute Nicht Reinbekommen als DirektmandatsKandidat für SPD, Grüne, CDU, CSU, Die Linke, DKP, FDP, MLPD, NPD Da Werden Alle AKP-Tükken Wählen Nur die NPD und MLPD Sowohl bei den Erststimmen und Auch Zweitstimmen !

    http://www.t-online.de/nachrichten/id_81919192/erdogan-ruft-tuerken-in-deutschland-zu-wahlboykott-auf.html

    http://www.t-online.de/nachrichten/id_81919192/erdogan-ruft-tuerken-in-deutschland-zu-wahlboykott-auf.html

    BundestagswahlErgebnis Nach EU-Wahlfälschung durch SOROS-BilderBerg-MaFia: spd 47% grüne 6% Die Linke 27% CDU 9% AfD 4% FDP 5%

    spd 47%

    grüne 6%

    Die Linke 27%

    CDU 9%

    AfD 4%

    FDP 5%

    Denkt an diese Zahlen am 24.09.2017

    BundestagswahlErgebnis Ohne Wahlfälschung: AfD 52% CDU 42% LKR 5%

    AfD 52%

    CDU 42%

    LKR 5%

    BundestagswahlErgebnis Nach EU-Wahlfälschung durch SOROS-BilderBerg-MaFia: spd 47% grüne 6% Die Linke 27% CDU 9% AfD 4% FDP 5%

    spd 47%

    grüne 6%

    Die Linke 27%

    CDU 9%

    AfD 4%

    FDP 5%

    Denkt an diese Zahlen am 24.09.2017

    MfG

    John Peter Schaub
    Naval Spacecraft Engineering Department
    United States Naval Research Laboratory
    Washington, DC 20375, USA
    United States of America
    Phone: 0012024043727
    FAX: 00120276764298
    Email: john.schaub@nrl.navy.mil
    Web-Sites: https://www.nrl.navy.mil/sed/division-overview/superintendent

  • #93

    JOHN PETER SCHAUB (Freitag, 18 August 2017 17:14)

    President Recep Tayyip Erdogan Ruft Alle Türkken Auf, Nur die NPD Zu Wählen und MLPD Zu Wählen, Sowie In einigen Wahlkreisen AKP-DirektmandatsKandidat, welche man in SPD, Grüne, CDU, CSU, Die Linke, DKP, FDP, MLPD, NPD Reinbekommen hat !

    JA, die Erdogan's AKP hat einige Wenige Gute AKP-Türkken-Leute in die SPD, Grüne, CDU, CSU, Die Linke, DKP, FDP, MLPD, NPD und Reinbekommen als DirektmandatsKandidat, Nur diese Guten Leute Dürfen die Tükken wählen als DirektmandatsKandidat mit Ihrer Erststimmen und Bei den Zweitstimmen wählen die AKP-Türkken NPD oder MLPD !!
    Und In den Wahlkreisen Wo Erdogan's AKP Keine Ihrer Leute Nicht Reinbekommen als DirektmandatsKandidat für SPD, Grüne, CDU, CSU, Die Linke, DKP, FDP, MLPD, NPD Da Werden Alle AKP-Tükken Wählen Nur die NPD und MLPD Sowohl bei den Erststimmen und Auch Zweitstimmen !

    http://www.t-online.de/nachrichten/id_81919192/erdogan-ruft-tuerken-in-deutschland-zu-wahlboykott-auf.html

    http://www.t-online.de/nachrichten/id_81919192/erdogan-ruft-tuerken-in-deutschland-zu-wahlboykott-auf.html

    MfG

  • #92

    ANNA EDWARDS (Donnerstag, 17 August 2017 02:56)

    Diesen Schulz wird Uns, Die BilderBerg-Group Vorsetzen als Kanzler: https://www.youtube.com/watch?v=M1096G2MPrM&list=PLzYLzd7sRt0lxdyTOG0jUNG1qe5z3yd9s

    https://www.youtube.com/watch?v=M1096G2MPrM&list=PLzYLzd7sRt0lxdyTOG0jUNG1qe5z3yd9s

  • #91

    ANNA EDWARDS (Donnerstag, 17 August 2017 02:51)

    Diesen Schulz wird Uns, Die Bilderberg.Group Vorsetzen als Kanzler: https://www.youtube.com/watch?v=M1096G2MPrM&list=PLzYLzd7sRt0lxdyTOG0jUNG1qe5z3yd9s

    https://www.youtube.com/watch?v=M1096G2MPrM&list=PLzYLzd7sRt0lxdyTOG0jUNG1qe5z3yd9s

  • #90

    John Peter Schaub (Dienstag, 15 August 2017 12:31)

    Mord an Linke Politiker Annette Fischer ?! Sie wollte wohl Partei interne Missstände Auf decken ?! Da sollte Sie einmal etwas zu Berichten !

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/altenburg-raetselhafter-tod-einer-politikerin-annette-fischer-62-nach-fenstersturz-tot-aufgefunden-mysterioeses-video-aufgetaucht-a2188427.html

    http://wize.life/foto/59902d0d297b502dc4451c87.jpg.jpg

    http://wize.life/themen/kategorie/fahndung/artikel/60495/mutter-in-thueringen-vermisst---zeigt-facebook-video-ihren-tod

    http://www.die-linke-altenburgerland.de/vertreter/kreistagsfraktion/annette_fischer/

    MfG

  • #89

    Andreas Eisele (Dienstag, 15 August 2017 11:17)

    Liebe Frau Hadjimohamadvali,

    Ich bewundere Ihren Mut zu klaren Worten, auch wenn ich Ihrer Formulierung so nicht zustimme. Als entschiedener Verfechter der Meinungsfreiheit werde ich für Ihr Recht eintreten, Ihren Standpunkt klar zu äußern. Ich habe Vertrauen in unsere Justiz und erwarte, dass das Gericht am Ende in Ihrem Sinne entscheiden wird. Falls nicht, werde ich (und sicher auch viele andere) auf Ihrer Seite sein, denn das freie Wort ist einer unserer Grundwerte und und gehört zum Fundament unserer Gesellschaft, und muss auch von der Justiz verteidigt werden.

    Sie sollten aber auch verstehen, warum Ihre Aussage "Der Islam ist schlimmer als die Pest" auf Kritik stößt. Es gibt (auch in Deutschland!) sehr viele Moslems, die gute, tolerante Menschen sind, und die genau so wie wir in einer Gesellschaft mit Toleranz und gegenseitigem Respekt zwischen allen Gruppen leben wollen, und manche, die genau so wie Sie vor der Intoleranz und religiösen Gewalt geflohen sind. Ich finde, diesen Menschen sollte man helfen, den Islam zu modernisieren, genau so wie das Christentum, das früher intolerant und gewalttätig war, inzwischen gezähmt und befriedet wurde. Das ist ein langwieriger Prozess (beim Christentum waren Hunderte von Jahren nötig), und das benötigt Hilfe von allen Seiten.

    Natürlich gibt es auch den Islamismus und die islamisch geprägte Intoleranz mit Auswüchsen bis hin zu Ehrenmorden und Terror; es gibt Moslems, die die Zeit zurückdrehen wollen, und die Sie persönlich und auch unsere freie Gesellschaft insgesamt bedrohen. Diese Auswüchse müssen wir mit all unserer Kraft bekämpfen, und hierbei sollten alle vernünftigen Menschen zusammenarbeiten.

    Wenn Sie nun den Islam insgesamt an den Pranger stellen, bringen Sie viele Moslems gegen sich auf und haben auch andere gegen sich, die Sie dann (wahrscheinlich zu Unrecht) für intolerant halten. Was würde z.B. ein Jude denken, wenn er hört, das Judentum sei schlimmer als die Pest? Was würden Sie selbst denken, wenn jemand so über die Perser sprechen würde? Wahrscheinlich wären Sie nicht begeistert und würden nicht mit jemandem zusammenarbeiten wollen, der so spricht, auch wenn er für eine gute Sache eintritt. Ich finde, das ist schade, gerade, weil Ihr Anliegen so wichtig ist.

    Wenn Sie dagegen den Islamismus und die religiöse Unterdrückung kritisieren und sich für Selbstbestimmung und Gleichberechtigung von Frauen und eine freie, liberale und moderne Gesellschaft einsetzen, wenn Sie weiterhin die religiös motivierte Intoleranz und Gewalt anprangern (wie Sie das ja bereits sehr eindrucksvoll tun!) dann haben Sie die Mehrheit im Lande auf Ihrer Seite, auch wenn sich die Ansichten in manchen Detailfragen unterscheiden mögen. Viele werden sich für Ihr Engagement begeistern und sich für Ihren wichtigen Beitrag zu einer besseren Gesellschaft bedanken.

    In diesem Sinne, machen Sie weiter in Ihrem Engagement und lassen Sie sich nicht unterkriegen, aber mit ein bisschen mehr Differenzierung kämen Sie vielleicht noch besser voran.

    [Nicht zur Veröffentlichung: Sorry, meine Nachricht ist etwas lang geworden; wenn Sie das nicht alles auf Ihre Website stellen wollen, reicht ja auch der erste Abschnitt. Aber ich hoffe, Sie haben den Rest auch gelesen und es würde mich interessieren, wie Sie darüber denken. Ich würde mich gerne mit Ihnen darüber austauschen. Sie können mir gerne eine email an andreas.eisele@gmail.com schicken, oder, falls sie Interesse haben, auch drüber sprechen (ich schicke Ihnen ggf. gerne meine Telefonnummer)]

    Mit freundlichen Grüßen,

    Andreas Eisele

  • #88

    Peggy Röck (Sonntag, 13 August 2017 23:41)

    Liebe Laleh, Du bist meine Heldin ! All das was Du schon erleben musstest und trotzdem nie entmutigt wirst. Du kämpfst immer weiter und lässt Dich nicht mundtot machen. Was Du jetzt in Deutschland erleben mußt und Dir sogar die Meinungsfreiheit genommen wird, das stimmt mich traurig und wütend. Aber Du sollst wissen, das wir alle hinter Dir stehen ! Bleib so stark liebe Laleh und paß gut auf Dich auf ! Ganz liebe Grüße

  • #87

    Katrin Keller (Sonntag, 13 August 2017 22:06)

    Weiter so.....Nicht aufgeben. Es wurde Zeit, dass eine Frau , die den Hintergrund kennt und erlebt hat, mal ihre Meinung sagt. Ich war selbst nur einmal im Iran. 1977. Da war das noch ein modernes und wunderschönes Land. Das Land ist sicherlich immer noch schön.....Ich hoffe, dass es sich irgendwann von der Knute des Islam befreien wird. Hut ab...

  • #86

    Remedios Cortes (Sonntag, 13 August 2017 18:54)

    Hallo Frau Hadjimohamadvali , auch wenn ich mit Ihrer Partei nicht einverstanden bin, möchte ich doch dafür eintreten, dass sie frei ihre Meinung sagen dürfen. Sie sind vor Unterdrückung geflohen - da darf es nicht sein, dass Sie belangt werden, wenn Sie ihre Unterdrücker kritisieren, nicht einmal, wenn Sie das polemisch tun. Jede Religion , die sich für die einzig Wahre hält und Andersgläubige tötet, ist wie eine gefährliche Krankheit. (Darf man das so sagen oder ist das auch schon Volksverhetzung? )
    liebe Grüße

  • #85

    Gianluca Firnys (Sonntag, 13 August 2017 15:53)

    Ich finde es wunderbar mit welcher Deutlichkeit und Entschlossenheit sie ihren berechtigten Sorgen ausdruck verleihen. Und stimme ihnen in 99 Prozent aller Punkten zu.

    Es ist traurig in was für einer Zeit wir leben und wieviele Leute Argumenten nicht zugänglich sind, selbst wenn die Leute die einen was erklären selber mit einer kranken Ideologie erfahrung gemacht haben.

    Machen sie so weiter wie bisher, solange niemand ihre Ansichten argumentativ wiederlegen kann sind sie auf den richtigen Weg.

  • #84

    Jan Stunnenberg (Samstag, 12 August 2017 19:23)

    @razer22001: "… nicht wegen der Haltung zum Islam, sondern der fehlenden Sozialpolitik …"

    Da ist doch alles weitgehend in Ordnung. Oder anders: Not the problem at hand.
    Es gibt weltweit NUR ein einziges Problem: ISLAM. Nicht Klima zum Beispiel.
    Oder Gender … Sozialpolitik fällt dabei auch zurück. Außerdem wirkt das derzeitige Sozialsystem eben wie einem Magnet.

  • #83

    razer22001 (Samstag, 12 August 2017 12:04)

    Achja:
    hierdurch habe ich von Ihnen erfahren. Vielleicht können Sie diesem Video ein paar Argumente für Ihre künftigen Auseinandersetzungen entnehmen. Außerdem ist es unterhaltsam :)

    https://www.youtube.com/watch?v=g83A9Qs2Hrk

  • #82

    razer22001 (Samstag, 12 August 2017)

    Ich hab zwar für die AfD an sich nicht viel übrig (nicht wegen der Haltung zum Islam, sondern der fehlenden Sozialpotilik), aber wenn diese Partei schon in den Bundestag einzieht, dann möchte ich, dass Sie eine der Personen sind, die für die AfD im Parlarment sitzen und ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Islam auf möglichst großer Plattform vermitteln können!

    Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und bitte nutzen Sie die mediale Aufmerksamkeit, die Sie nun haben, um möglichst vielen Menschen wahreheitsgetreu zu berichten, was Sie alles erleben mussten und, wie die Realität in islamischen Ländern aussieht. :)

  • #81

    Anja Zedler (Freitag, 11 August 2017 20:58)

    Ich danke Ihnen für Ihren Mut und wünsche Ihnen das aller Beste und viel Kraft.

  • #80

    Christa Blessing (Freitag, 11 August 2017 19:03)

    Ich habe Ihr Video gesehen, in dem Sie begründen, warum Sie Änderungen in der Migrationspolitik wollen. Ich finde Sie gut! Als Person und Ihre Argumente.
    Warum man angeblich gegen Sie ermittelt, wegen dieser Religionssache, kann ich nicht nachvollziehen. Auf Wikipedia z.B. kann man die Anzahl der Pesttoten vergleichen ,it der Anzahl gewisser anderer Toten.
    Und: Erstaunlich für eine Demokratie - alles kann man kritisieren, nur Religion als solche nicht. Warum? Alle Religionen beleidigen Frauen, aber keine Frau darf eine Religion beleidigen. Ist das nicht eigenartig? Geheiligte Männerclubs, von Männern für Männer gemacht.
    Jedenfalls drücke ich Ihnen als mutiger Frau die Daumen.

  • #79

    Unwichtig (Freitag, 11 August 2017 18:02)

    Es wäre gut, wenn es eine Kommentarfunktion für die einzelnen Artikel geben würde. Man könnte Fragen stellen, zum Beispiel, ob Ihre Großmutter schließlich doch lesen gelernt hat, und die Fragen könnten durch Sie oder andere beantwortet werden. Auf jeden Fall bewundere ich das, was Sie machen. Die meisten denken, dass es in islamischen Ländern längst nicht mehr so ist wie Sie es beschreiben, weil sie mal in der Türkei im Urlaub waren oder weil ihre muslimische Nachbarin kein Kopftuch trägt. Jetzt mal diese Informationen von einem "Insider" zu bekommen, wird für unsere Gesellschaft nur gesund sein.
    Ich wünsche Ihnen Viel Glück!

  • #78

    Jemand (Freitag, 11 August 2017 16:52)

    Endlich bringts mal wer auf den Punkt...
    Weiter so!

  • #77

    DERMannMITDerFederboa (Freitag, 11 August 2017 16:28)

    Ich habe vor ihnen, ihrem Mut den Mund auf zumachen und klar die Problematik des Islams in der modernen Welt zu beschreiben , den größten Respekt
    Halten Sie durch
    Das Land braucht Menschen wie Sie

  • #76

    Steffen (Freitag, 11 August 2017 16:01)

    Sehr geehrte Frau Hamdjimohamadvali!

    Bleiben Sie unbeirrt dabei, zu sagen, was Die denken. Leider sind eine große Mehrheit in Deutschland dabei, unsere Menschen auszuliefern, weil sie einfach nicht glauben wollen, dass der fanatische Glaube ebenfalls die Freiheit nehmen wird, wie das einst nach 1933 der Fall war. Das liegt daran, dass die Kirchen, die Grünen und Teile der etablierten Parteien glauben, dass dieser Glaube zu Deutchland gehört. Das ist falsch. Er nimmt den Frauen die Selbstbestimmtung, führt die Zwangs- und Kinderehe wieder ein und vieles andere mehr. Moslems dürfen uns beleidigen, dabei reichen ihnen nicht die Schimpfwörter aus dem Tierreich. Sie wollen, dass wir systematisch ihre Lebensformen annehmen, während sie unsere Kultur verdammen. Unsere Justiz, die Kinder der 68-iger machen sich aufgrund ihrer Erziehung (GRÜN und ROT, zu Handlangern. Wenn nicht einmal mehr Mrnschen, die aus einem moslemischen Unrechtsstaat kommen, sich der Wahrheit verschreiben können, dann läuft etwas vollkommen falsch. Wären Sie nicht Mandaträgerin der AfD, wäre es zu einer Anklage nicht gekommen, davon bin ich überzeugt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Steffen

    PS: Wahrscheinlich wird diese Stellungnahme von einem (Geist) gegen gelesen, um so festzustellen, wer sonst noch auf die Anklagebank gehört. Das ist keine Demokratie, wie ich sie mir vorstelle.

  • #75

    Kettenraucher (Freitag, 11 August 2017 15:35)

    Liebe Laleh,
    gib nicht auf, laß Dich nicht von diesem islamhörigen Leuten einschüchtern. Millionen Menschen in diesem unserem Lande, lehnen den Islam ab und wollen das nicht.

    Danke für die aufklärenden Videos.

  • #74

    Gabriel Roeff (Freitag, 11 August 2017 15:34)

    Sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali,

    Ich wollte erst an die Staatsanwaltschaft Saarbrücken betreffs Forderung nach Einstellung des Verfahrens schreiben.
    Aber es ist wohl besser, es zum Prozeß kommen zu lassen, damit festgestellt wird, daß Sie den Satz "Der Islam ist schlimmer als die Pest" äußern dürfen.

    So wie Hr. M. Stürzenberger nicht wegen der Bezeichnung "Krebsgeschwür" für den Islam belangt werden konnte (14. Februar 2017, Münchner Landgericht).

    Frau Hadjimohamadvali, SIe haben absolut recht:
    Der Islam IST schlimmer als die Pest.
    Die Pest ist zwar gefährlich, aber verhältnismäßig leicht heilbar.

    Der Islam dagegen kommt harmlos als Religion daher, aber der Islam ist keinesfalls eine Religion, sondern eine Ideologie, die das Denken der Menschen zugunsten reiner Unterwerfung vergiftet.
    Wissen, Vernunft, Menschlichkeit... nichts davon zählt im Islam.
    Zum Lohn für völlige Unterwerfung dürfen primitive, aber brutalste Männer sich wie Mohammed selbst aufführen, Gewalt ausüben, töten, wie ein kleiner Pharao über Leben und Tod von Menschen, über die sie Macht haben, das sind schon mal die eigene Fraue(en) und Kinder, aber auch Gefangene und... Sklaven, denn die Sklaverei ist im Islam erlaubt.

    Der Islam ist eher vergleichbar mit einem Krebsgeschwür, das sich ausbreitet, und Zerstörung und Tod bringt.
    Das ist kein Wunder. begründet wurde der Islam von einem extrem brutalen Räuber, Mörder und Feldherrn des 7. Jahrhunderts.

    Der Islam schafft nichts Gutes, und bewahrt nur sich selbst, Islam ist nur Zerstörung und Tod.

    Wo auch immer nur eine relevante Anzahl Moslems einwandern, werden diese unter dem Deckmantel der Religionsfreiheit Forderungen stellen, die immer unverschämter werden, und das Leben in den Einwanderungsländern langsam, aber extrem, verändern.
    Moslems bringen Gewalt und "religiös motivierten" Terror in die Einwanderungsländer, und sehen sich grundsätzlich als Opfer.
    Zudem leben sie bestens von Sozialleistungen der (europäischen) Zuwanderungsländer, die sie absolut selbstverständlich in Anspruch nehmen, es ist anzunehmen, daß der größte Teil dies lebenslang tun will, mangels Können, aber auch mangels Wollen.

    Der Islam führt in Zuwanderungsländern zu integrationsunwilligen Parallelgesellschaften mit steinzeitlichen Verhaltensweisen und Gewalt, und macht möglich, daß jederzeit, plötzlich und unerwartet, Menschen "im Namen Allahs" zu Folterknechten und Mördern, oder sogar zu unmenschlichen Bestien mutieren.

    Wenn dem nicht Einhalt geboten wird, breitet sich der Islam aus, und errichtet seine Steinzeit- Gesellschaft(en).

    Der Islam gehört nicht zu Deutschland, nicht zu Persien, eigentlich zu keinem Land, nicht mal auf diesen Planeten, bestenfalls in die Wüste, wo dioese unmenschliche Ideologie vertrocknen möge !

    Ich hoffe, das wird in der Verhandlung klargelegt, damit die Äußerung der Frau Hadjimohamadvali weiter verbreitet werden darf, denn es ist die Wahrheit.

    Nötigenfalls werden wir Sie unterstützen- bitte um Kontakt.

    Für Mitleser: Ich (und meine Familie) sind weder AfD, NPD, PEGIDA o. ä.
    Wer anderer Meinung ist, möge sich einen sinnlosen Haßkommentare verkneifen, und Argumente vorbringen.

    gabriel.roeff@web.de

  • #73

    Armin (Freitag, 11 August 2017 08:08)

    Liebe Laleh,
    was dieser abgefuckte Mullah gesagt hat, ist leider eine historische Tatsache,
    Aber, die herrschende Mollahtaria von heute in Iran, und ihre Vorfahren, nämliche die arabisch-muslimischen Invasoren reiten und knechten die Iraner nicht nur seit 1979, sondern bereits seit 1400 Jahren!
    Ba sepas

  • #72

    Olaf Mittelmark (Freitag, 11 August 2017 06:10)

    Liebe Laleh Hadjimohamadvali,

    leider kann ich auf FB nicht mehr Ihren Gedanken folgen, nun werde ich Ihnen hier folgen und hoffe, Sie überstehen die niederträchtigen Angriffe. Der Islam ist eine Bedrohung für die westliche Welt und gegen diese Bedrohung müssen wir zusammenstehen , meine tiefe Verachtung gilt denjenigen, die den Islam hofieren und sich zu Handlangern dieser Ideologie machen. Frau Hadjimohamadvali, Ihnen danke ich für Ihren Kampf gegen die Islamisierung, Sie geben mir Mut und ich werde meine Anstrengungen verstärken.

  • #71

    jo bueckler (Donnerstag, 10 August 2017 23:42)

    Sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali,
    durch einseitig negative Berichterstattung in großen deutschen Zeitungen wurde ich auf Sie und Ihr politisches Engagement aufmerksam. Nun lese ich mit gr0ßem Interesse und absoluter Zustimmung die vielen Artikel hier auf Ihrer Website.
    Bitte machen Sie weiter so.

  • #70

    Dave (Donnerstag, 10 August 2017 17:26)

    Ach Oli: Man merkts Ihrem Schreibstil an, Sie sind ein typischer Soze, wie aus dem Bilderbuch.

    Nette Geschichte übrigens, eine Kindergartengruppe würde bestimmt ganz gebannt an ihren Lippen kleben. Sie würden sicher voller Spannung darauf warten, zu erfahren, wohin dieser ominöse Rattenfänger dann mit seinem Gedankengut abgetaucht ist und wie die Geschichte weitergeht...

    Sie sind offenbar ein sehr fantasievoller Mensch. Politisch unbedarft, aber immerhin Fantasievoll.

  • #69

    oliver (Donnerstag, 10 August 2017 15:54)

    @Dave: Sorry, ich gehöre nicht zu den "Roten". Ich bin nur in der Demokratie aufgewachsen und habe sie auch schätzen gelernt. DAS hat nichts mit Schwarz, Rot, Grün oder Gelb zu tun.. Euer Problem ist, dass ihr außer Parolen und grundsätzlichem "gegen etwas sein" nichts zu bieten habt. Ihr seid Rattenfänger und die Ratten kommen gerne zu euch... Und wenn die Ratten nichts mehr zum Schnappen haben, fressen sie sich gegenseitig auf... Der Fänger mit seinem Gedankengut taucht dann wieder unter...

  • #68

    Gerd Töpfer (Donnerstag, 10 August 2017 14:16)

    Betrifft: Der Islam sei "schlimmer als die Pest" – das soll die AfD-Bundestagskandidatin Laleh Hadjimohamadvali auf einem Parteitag im Juni gesagt haben. Die Saarbrücker Staatsanwaltschaft ermittelt nun gegen die gebürtige Iranerin wegen Volksverhetzung.
    00:01
    01:00
    Falls du mal aus Gründen der persönlichen Sicherheit abtauchen willst oder musst habe ich ein Zimmer frei. Du bist jederzeit in Bremen willkommen.

  • #67

    Gerd Roscher (Donnerstag, 10 August 2017 12:09)

    @Robert Lerch ---> stimme voll und ganz zu !

  • #66

    Dave (Donnerstag, 10 August 2017 11:49)

    @ Oliver Hanke: Wenn ich Sozialdemokraten so martialisch vom kämpfen reden höre, dann muss ich immer lachen. Ihr Roten macht uns keine Angst. Immer eins nach dem anderen. Zunächstmal wird die AfD im September drittstärkste Kraft. Die nächste Legislaturperiode wird dann natürlich dazu führen, dass die AfD einen viel größeren wirkungskreis als Oppositionspartei entfaltet. Sie und ihre Spießgesellen werden natürlich weiter versuchen die Opposition mit all ihren Facetten unter Qarantäne zu stellen, aufgrund eurer Angst davor, das oppositionelles Gedankengut die Köpfe der Bürger infiziert und wie ein Virus um sich greift. Ich muss nur an die Spiegelaffäre um das Buch "Finis Germania" denken, was für ein Theater wegen so einem kleinen Buch. Ihr Roten bestätigt uns damit nur, dass ihr euch selbst im klarem darüber seit, dass die Opposition in Deutschland bei einem fairem und freien Meinungs- und Informationsaustausch für die Bürger ein attraktives Angebot ist.

  • #65

    Robert Lerch (Donnerstag, 10 August 2017 11:19)

    Frau Roth ist eine Schande für den Bundestag - und nicht die Einzige.
    Aber wie heißt es so schön?
    Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient.

    Wer sich mit Brot und Spielen abspeisen lässt, dem ist die Diktatur sicher.
    Der Lohn für Desinteresse an Zusammenhängen, Kritiklosigkeit sind Korruption und Schlamperei.
    Das arme Deutschland braucht Menschen wie Sie, Henryk M. Broder, Hamed Abdel-Samad und andere. r
    Vielen Dank für Ihr Engagement

    Robert Lerch

  • #64

    L. A. Meier (Donnerstag, 10 August 2017 10:12)

    Sehr geehrte Frau Hadjimohamdali,
    Ihnen - so lese ich - drohen juristische Konsequenzen, weil Sie den Islam als Pest bezeichnet haben. Dazu nur. Der bekannte kürzlich verstorbene Sozialhistoriker Prof. Dr. Hans Ulrich Wehler, in der Wissenschaft und Politik (Mitglied der SPD) ein Mann mit hohem Ansehen hat in Schriften, in Interviews und bei öffentlichen Auftritten wieder- und wiederum den Islam als die "pest des 21. Jahrhunderts" bezeichnet.

  • #63

    Gerd Roscher (Donnerstag, 10 August 2017 09:35)

    @Oliver Hanke:
    schon ihr Text an @egonsamu zeigt, dass sie eben kein Demokrat sind sondern politisch korrekt. Lieber einen Höcke im Gesicht als eine Merkel am Arsch!

  • #62

    Oliver Hanke (Donnerstag, 10 August 2017 08:08)

    @egonsamu:
    DAS Gute an der Existenz der AfD ist, dass es uns Demokraten aufzeigt, dass Demokratie nicht selbstverständlich ist und wir dafür zu kämpfen haben, dass Höcke und Co. niemals in Deutschland an die Macht geraten... Je mehr Schwachsinn aus diesem braunen Sumpf an die Oberfläche gelangt, desto schneller löst sich das Problem von selbst...

  • #61

    egonsamu (Donnerstag, 10 August 2017 07:17)

    Peer Johner:
    Das Programm der AfD ist für jedermann erreichbar. Vor allem richtet es sich an Mitbürger die lesen können und das Gelesene auch verstehen.
    Ihre kruden Theorien können Sie nicht mit Fakten belegen. Würde ich mich selbst hassen, wäre ich wie Sie...
    Alles Gute!

  • #60

    Reinbach (Donnerstag, 10 August 2017 02:24)

    Bitte lesen Sie
    http://frankfurter-erklaerung.de/2017/08/staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-afd-politikerin/

    Statt eines eigenen Kommentars hat Prof. Günter Buchholz einen Leserkommentar zu einem ZEIT-Artikel veröffentlicht. ES geht um die Ermittlung der Saarbrücker Staatsanwaltschaft gegen eine Aussage auf der einen und dem Terror, der in Europa stattfindet auf der anderen Seite.

  • #59

    Sardinen (Mittwoch, 09 August 2017 21:02)

    @bolant: Nein, im Iran herrscht ein ganz tolles Regime und es gibt nur aufrichtige und vernünftige Menschen. Da haben hunderte gewöhnliche Bürger jedes Jahr das Privileg schon wegen einfachen Belanglosigkeiten einen eigenen Kran zur Ehre zu bekommen, an dem sie stundenlang hängen dürfen und das werte Volk von oben betrachten dürfen, während dies einem zujubelt...
    Das sie dieses perverse Denken indirekt verteidigen ist beschämend, provoziert nur noch kalten Sarkasmus und diskreditiert sie als Diskutant in jeder Form.

    ...

    nein, schon vor hunderten Jahren war man im Westen intellektuell mit dieser schlechtkopierten Ideologie fertig. Das es je noch mal so kommen würde, dass nun Elementarstes zur Disposition steht konnte niemand wissen, aber nun muss man es der menschlichen Freiheit wegen wieder reaktiveren und kompromislos dafür streiten.

    "Man kann in Mohammed den größten Feind sehen, den die menschliche Vernunft je hatte."
    Denis Diderot (1713-1784)

  • #58

    Kuckucks (Mittwoch, 09 August 2017 20:45)

    Ich lach mit kaputt

  • #57

    Dave (Mittwoch, 09 August 2017 20:31)

    Angeblich haben Sie nun eine Klage wegen Volksverhetzung am Hals. Ich bin ja mal gespannt auf das Urteil. Dann müsste man in Zukunft ja aufpassen, ob man noch irgendwo Friedrich Nietzsche, Karlheinz-Deschner oder Emil Cioran im Bücherregal hat, oder Marduk, Behemoth oder Rotting Christ im Plattenschrank. Ich meine, man wird den Islam doch noch wohl Pest und das Christentum ein Krebsgeschwür nennen dürfen, oder? Blasphemie ist kein Verbrechen, Blasphemie ist eine Wohltat. Allerdings, wenns Ihnen so am Herzen liegt, den Islam als das zu bezeichnen was er ist, hätten Sie vllt. besser eine Black-Metal Kapelle gründen sollen, oder Autorin werden sollen, denn die politische Etikette derart mit Füssen treten, das bleibt meist nicht ohne Konsequenzen.

    Die linken Spießgesellen sind auch schon da, mit den üblichen Plattitüden im Gepäck, knuffig.

  • #56

    Shahrokh (Mittwoch, 09 August 2017 18:53)

    Hallo Laleh,
    Warum übertreiben Sie?
    Im Iran ist es nicht alles so, wie Sie versuchen Menschen zu erklären.
    Außerdem sind viele viele viele Iraner keine Muslime, in dem Sinne wie Sie, Ihre Partei und aber auch die deutschen Medien; "die Welt", "Focus", "Die Zeit", "die Bild" etc. etc. tagtäglich versuchen zu erklären oder zu beschreiben.
    Entweder wissen Sie genau welche Rolle Sie als Kandidatin für die AfD und für die deutsche Innen und Außenpolitik spielen, oder Sie sind einfach zu Naiv und bloß zu gehässig. Bitte versuchen Sie die Menschen außereinander zu dividieren und gegeneinander zu hetzen.

    Vielen Dank

    Shahrokh M(Irandeutscher aus Deutschland)

  • #55

    Freiheitskämpfer (Mittwoch, 09 August 2017 17:39)

    Auch andersgläubige wie Bahai werden im Iran verfolgt. Das ist bereits seit dem Schah so. Grund ist die unterschiedliche Ansicht der Religion.

  • #54

    Azadeh (Mittwoch, 09 August 2017 16:35)

    Lassen Sie sich nicht entmutigen, wie Sadegh Hedayat sagte: Muslim zu sein ist ein Skandal aber einen Muslim zu bleiben ist skandalöser!

  • #53

    Steve (Mittwoch, 09 August 2017 16:25)

    An Bolant,

    das sehr viele Frauen im Iran studieren, kann durchaus sein.
    Lassen sie diese dann bitte OHNE Kopftuch und Haut zeigend durch Theran laufen.
    Es ist der Islam der dann zuschlagen wird und zwar im Namen Allah's als Basidji...und wie wird es den Damen dann wohl ergehen?

    Nein zum Islam, danke Frau Hadjimohamadvali das es sie gibt.

  • #52

    corina lobry (Mittwoch, 09 August 2017 15:58)

    Laleh, good luck.
    Read your story.
    greatings from the netherlands

    corina.

  • #51

    Klaus (Mittwoch, 09 August 2017 15:56)

    Hamed Abdel Samad hat das Buch "Der islamische Faschismus geschrieben" Nicht umsonst braucht der permanenten Polizeischutz, mach weiter so

  • #50

    Ein_anderer (Mittwoch, 09 August 2017 15:46)

    Vielen Dank für Ihren Einsatz...Herr Johner!
    Aber hier argumentieren Sie vermutlich auf verlorenem Posten. Die meisten, die diese Seite frequentieren, dürften ein geschlossenes Weltbild haben und daran prallen leider auch die besten Argumente ab (ich sag nur: "Lügen-" bzw. "Systempresse").
    Das interessante ist, dass dies genau das ist, was diese Leute anderen vorwerfen, eben gebrainwasht oder manipuliert zu sein.
    Ihr Einsatz ist dennoch löblich und ich wünsche Ihnen viel Kraft, für den Kampf gegen die AfD-Windmühlen.

  • #49

    Peer Johner (Mittwoch, 09 August 2017 15:35)

    # 47
    Hr. König, was ist bitte an der AfD demokratisch? Der Rassismus? Die NS-Verehrung von einigen und von Bernd Höcke im speziellen? Die völkische Wiederbelebung? Die Verfolgung von Minderheiten? Unter Demokratie versteht man im allgemeinen etwas anderes als AfD Parolen.

  • #48

    Bolant (Mittwoch, 09 August 2017 15:33)

    Herzliches Beileid für deine Oma.

    Aber ich finde es nicht ok, dass Sie lügen.

    Im Iran sind sehr, sehr viele Frauen am studieren! Seid der Islamische Staat Iran ernannt wurde, gab es für Frauen mehr Möglichkeiten, als zu der Zeit wo der Shah regiert hat.

    Prozentual gesehen sind im Iran mehr Frauen als Männer in den Unis...

    also Lügen und Hass verbreiten solltest Du nicht.

    Geh lieber zu einer Partei, die zu dir mehr passt. Auch wenn Du weniger Geld bekommen wirst. Deine schlechte Propaganda wird zwar besser bezahlt, aber lieber nicht in Lügen leben und dafür gutes Geld verdienen.

    Schäm dich für deine Lügen

  • #47

    Jonathan König (Mittwoch, 09 August 2017 15:28)

    Sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali !

    Sie haben natürlich total recht - die Deutschen wissen es immer besser als die Menschen,die im Islam geboren sind und klagen alle islamkritschen Stimmen an.
    Ich wähle AFD - sonst gibt es keine demokratische Partei mehr,die sich für das deutsche Volk einsetzt und gegen den Islam steht.
    Der Islam kann sich auch nur so breitmachen,weil die Menschen den biblischen Gott verlassen haben.Ein entstehendes Vakkuum muß eben irgendwie gefüllt werden.
    Alles Gute Ihnen - und viel Erfolg bei den Bundestagswahlen.

  • #46

    von Faltin (Mittwoch, 09 August 2017)

    Gnädige Frau, Sie haben das, was unseren jetzigen Politikern abgeht. Zivilcourage und Verstand.
    Der Islam ist historisch gesehen, ein großer Nachteil für das hochintelligente Volk der Perser. Er hat es im Mittelalter gehalten bzw. versucht.
    Man wird es Ihnen nicht verbieten können, ihre Meinung zu sagen. Ich bin sogar der Ansicht, daß der Islam totalitär ist und schon von daher mit unserem Grundgesetz nicht kompatibel ist. Wir sind ein säkularer Staat, kein Gottesstaat. Die Kämpfe im Mittelalter zwischen Papst und Kaiser sollten keine Neuauflage bekommen.
    Mit freundlichem Gruß
    v. Faltin

  • #45

    Peer Johner (Mittwoch, 09 August 2017 15:17)

    Wie kann man als Ausländer/in in die AfD eintreten? Diese Partei ist rassisistisch und fremdenfeindlich, frauenfeinlich und rechtsradikal. Sollte die AfD je irgendetwas in diesem Lande zu sagen haben - was wir nicht hoffen und auch unwahrscheinlich ist - dann fliegen sie doch hochkant raus. Irgendetwas ist bei Ihnen schiefgelaufen. Hassen Sie sich selbst?

  • #44

    egonsamu (Mittwoch, 09 August 2017 15:05)

    Hallo mutige Frau Hadjimohamadvali,
    Sie haben vollkommen recht mit Ihrer Aussage zum Islam. Nur derjenige, der diese totalitäre, rassistische Ideologie aus Unwissen für eine Religion hält, kann den Islam gut finden.
    Koran, Sure 8:55
    „Wahrlich, schlimmer als das Vieh sind bei Allah jene, die ungläubig sind und nicht
    glauben werden“
    Sie haben eine große Anzahl "schon länger hier Lebender" auf Ihrer Seite!!!!
    Lassen Sie sich vom Merkelschen Gesinnungsterror nicht einschüchtern!
    Deutschland und Europa braucht mutige Menschen wie Sie.....

  • #43

    Rüdiger Graupner (Mittwoch, 09 August 2017 14:51)

    Ach, Herr Ali Külekci,
    Sie verwechseln den Koran und die Bibel. Im Gegensatz zu Mohammedanern gibt es nur einige wenige Christen, die die Bibel und insbesondere das Alte Testament wörtlich nehmen. Wir brauchen und wollen in Europa resp. Deutschland keine Religion oder besser Ideologie, die in vormittelalterlichen Zeiten gefangen ist.

    Ihnen, Frau Hadjimohamadvali, viel Erfolg und natürlich wähle ich AfD!

  • #42

    Iris Z. (Mittwoch, 09 August 2017 14:51)

    Solche Frauen wie Sie brauchen wir!

    Vielen Dank für Ihren Mut, das zu sagen, was in Deutschland nicht gesagt werden darf.

  • #41

    Siegfried Stein (Mittwoch, 09 August 2017 14:39)

    Sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali,
    ich habe gerade auf dem FAZ Portal
    "Verdacht der Volksverhetzung bei AfD-Politikerin"
    gelesen.
    Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Kampf für den Erhalt des demokratischen Rechtsstaates in der Bundesrepublik Deutschland.
    Unbelievable das Verhaltendes Herrn Wirth, aber Saarland war ja immer schon so eine Sache. Dass ich Ihre Partei trotzdem wähle, wenn auch in NRW, ist ganz klar - die Blockparteien der Gruppe Merkel sind von Übel.
    Alles Gute für Ihre Zukunft.
    Siegfried Stein, Essen.

  • #40

    ADOLF (Mittwoch, 09 August 2017 13:42)

    JA DER SCHEIß ISLAM GEHÖRT NICHT ZU DEUTSCHLAND!! AFD UND NPD AN DIE MACHT

  • #39

    Riccardo Kulka (Mittwoch, 09 August 2017 13:27)

    Sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali, lassen Sie sich nicht beirren, noch gilt in diesem Land das Grundgesetz und damit Meinungsfreiheit.
    Mit den besten Wünschen

  • #38

    Wahlpanamese (Mittwoch, 09 August 2017 13:20)

    Mit Interesse habe ich den Spiegel Beitrag gelesen, wo Sie behauptet haben, der Islam sei schlimmer als die Pest. Es brauche keine Minute um im Internet Ihre Behauptung bestätigt zu finden!
    Wikipedia zur Pest:
    "Als Schwarzer Tod wird die große europäische Pandemie zwischen 1346 und 1353 bezeichnet, die geschätzte 25 Millionen Todesopfer – ein Drittel der damaligen europäischen Bevölkerung – forderte"
    News Seite zum Islam - hier nur Dschihad die Todesurteile im Namen des Islam sind hier noch garnicht mit hinzugezählt!! (Quelle unten):
    "Bis jetzt haben muslimische Krieger etwa 270 Millionen Menschen getötet"
    Quelle der News Seite.
    https://de.europenews.dk/-Die-Traenen-des-Dschihad-270-Millionen-Menschen-durch-Dschihad-getoetet-78523.html:

  • #37

    Ali Külekci (Mittwoch, 09 August 2017 13:15)

    Habe mal kurz den beitrag gelesen warum der Islam nicht zur Deutschland gehört.
    Das ist alles Sinnlos. Geografisch gesehen gehört überhaupt kein Religion zur Deutschland.
    Die Zitate müssen sie auch belegen mit Sura und ayat. Ausserdem könnte ich viel Krasserre Zitate aus der Bibel hier auch wiedergeben z.B. wenn du eine Frau vergewaltigst ist dir vergeben wenn du strafe an die Kirsche zahlst und die Frau zur Ehefrau nimmst. Woww sehr westlich und Modern, Und wer Fragt die Frau ob sie das überhaupt will??

  • #36

    Arman (Mittwoch, 09 August 2017 13:02)

    Danke Frau Lale haimohmadvali für ihre angergemann ich und viele mein persisch deutsche Freunde und landsleute unterstützen sie für ehrliche politische arbeit

  • #35

    Bernd Schuster (Mittwoch, 09 August 2017 11:57)

    Lassen Sie sich nicht be-irren , gehen Sie weiter konsequent Ihren Weg.
    Denn die Meinungsfreiheit ist als Gut der Religionsfreiheit bei weitem überlegen.
    Denn ohne Meinungsfreiheit auch keine Religionsfreiheit, aber dies zu Begreifen ist für so manche zu schwer.

    Denn wenn umgekehrt, mit der selben Konsequenz, Aussprüche eben jener Religiösen verfolgt werden würden, wäre das Gleichgewicht wieder hergestellt. Da dies aber nicht geschieht können Sie sich durchaus als ein mögliches Justizopfer begreifen.

  • #34

    Oliver Hanke (Mittwoch, 09 August 2017 11:54)

    Menschen wie Sie, die vielleicht berechtigte Zweifel an dem Islam haben und selbst schlimme bzw. schlimmste Erfahrungen mit diesem Glauben machen mussten, haben NATÜRLICH ein Recht diese Erfahrungen zu publizieren und mit anderen zu teilen. Außerdem steht es Ihnen in diesem Land frei gegen diesen oder auch andere Glauben zu protestieren oder gar zu demonstrieren...

    NUR eines sollte Ihnen klar sein: Volksverhetzung wird in einer DEMOKRATIE strikt bekämpft und zu 100% verfolgt. DAS ist eine Konsequenz aus unserer "ruhmreichen" deutschen Geschichte.

    Was mir bei Ihnen absolut nicht gefällt, ist der Umstand, dass Sie das Grundrecht der freien Meinungsäußerung für sich reklamieren und Sie selbst bei einer Partei kandidieren, die alles andere ist als eine demokratische Partei...

    DAS ist der Witz schlechthin und ich garantiere Ihnen, dass Sie unter einer AfD-Herrschaft (oder auch dann Regierung genannt) diese Rechte nicht mehr haben werden. Erst recht nicht, wenn Sie nicht deutscher Abstammung sind... Dann werden Sie wahrscheinlich wieder nach dem Islam rufen...

  • #33

    Leuthner (Mittwoch, 09 August 2017)

    Guten Tag , ich finde , wie sich für das noch freie Deutschland einsetzen einfach klasse und Sie wissen genau, wovon Sie reden !!!
    Aber das was Sie angeblich bei einer Wahlveranstaltung gesagt haben sollen : islam ist schlimmer als die Pest! Ist in meinen Augen weit über das Ziel hinausgeschossen und passt so gar nicht zu ihren weiteren Einstellungen !!
    Beste Grüße
    K. Leuthner

  • #32

    Peter Leichert (Mittwoch, 09 August 2017 11:14)

    Guten Tag,

    Ich sende Ihnen Grüsse. Die Nachricht, dass Sie gesagt haben sollen, der Islam sei "schlimmer als die Pest" und dass deswegen ein Ermittlungsverfahren gegen Sie läuft, brachten mich auf Ihre Seite.

    Nun frage ich mich, ob ich all das Schreckliche über den Islam, was ich in der Büchern von Abdel-Samad, Harry Richardson, Sabatina James usw gelesen habe, noch jemanden erzählen darf.

    Deutschland ist auf dem Weg in eine Diktatur. Merkel und co müssen weg, dringend. Viel Erfolg!

  • #31

    Ulrike Wolf (Mittwoch, 09 August 2017 11:09)

    Ich stehe hinter Ihnen und bete für Sie. Ich bin Beterin für verfolgte Christen (opendoors.org)
    und weiß, wie es in Ihrem Heimatland hergeht.
    Es ist eine Frechheit Sie wegen Volksverhetzung anzuklagen, wenn Sie die Wahrheit sagen (aus Erfahrung).

  • #30

    mischi (Mittwoch, 09 August 2017 10:27)

    ok, wenn sie wirklich gegen den islam sind, und davon ist auszugehen,
    herzlich willkommen .
    aber sie sind ja schon ne weile in d.
    da sie aus der religiösen hölle kommen, wissen sie bescheid, was läuft und worums geht.
    viel erfolg für ihre sicher gute und richtige arbeit.
    leider ist die afd sehr für den imperialistischen putin,
    russland ist ebenso nicht fähig für die zivilisation wie der iran.
    von daher ist die afd zzt nicht wählbar,
    vielleicht ändert sich das ja, wenn gesehen wird wie russland und seine führung gestrickt sind.
    in sehr vielen anderen punkten aber hat ihre partei recht.
    gruss und viel erfolg .

    mischi
    (schaeferx@arcor.de)

  • #29

    Mario (Mittwoch, 09 August 2017 09:54)

    Kopf hoch und weiter so, Frau Hadjimohamadvali!

  • #28

    Gerhard Martin (Mittwoch, 02 August 2017 16:09)

    Mach weiter so. Von Dir sollte es mehr Frauen geben.

  • #27

    REGINA Dittrich (Dienstag, 25 Juli 2017 14:55)

    Weiter so, es ist genau das, wie auch wir darüber denken!!!!!!

  • #26

    Sigrid Rogowski (Dienstag, 25 Juli 2017 14:51)

    Machen Sie weiter so.

  • #25

    Nick (Dienstag, 25 Juli 2017 13:04)

    Danke für deinen Kampf an unsere Seite
    H.d.l

  • #24

    Mustafa Tamer (Montag, 24 Juli 2017)

    Die Meinungsfreiheit müssen wieder aufstehen ,damit wir wieder die freie Meinung sagen können .

  • #23

    Patrick Spitzer (Sonntag, 23 Juli 2017 20:58)

    lass es mich wissen wenn ich dich unterstützen kann weisst ja wie du mich findest.mach weiter so

  • #22

    Anne-kathrine Viebranz (Sonntag, 23 Juli 2017 10:10)

    Super Laleh Wir stehen zu dir ❤️

  • #21

    Gerd Schon (Dienstag, 06 Juni 2017 20:08)

    Super meine Liebe , Mach weiter so !! LG Gerd

  • #20

    Laleh Hadjimohamadvali (Dienstag, 06 Juni 2017 15:41)

    Liebe Rosa, Sie finden mich bei FB über Laleh Walie

  • #19

    rosa (Dienstag, 06 Juni 2017 12:38)

    liebe laleh, bedauerlich, dass man nur kommentare übermitteln kann und keinerlei mail-adresse zur kontaktaufnahme zur verfügung steht. du leistest wertvolle informationsarbeit und verunmöglichst es gleichgesinnten, inhalte zu übermitteln oder interview-anfragen zu stellen. ob das der sache dienlich ist, sei dahingestellt. lg, rosa

  • #18

    Merat Nacim (Dienstag, 06 Juni 2017 10:18)


    خانمهای محترم اگر تفاسیر ایه های قران با هم دیگر متفات است ولی دراجرای ان هیچ تفاوتی نیست.

    تنها در ایران تعداد کل سنگسارهای اجرا شده: ۹۹ تا ۱۰۹ مورد حکم سنگسار اجرا شده است. تعداد واقعی به مراتب بیش از این ارقام میباشد.

  • #17

    Merat Nacim (Dienstag, 06 Juni 2017 10:16)

    115
    وَتَمَّتْ كَلِمَتُ رَبِّكَ صِدْقًا وَعَدْلًا لَا مُبَدِّلَ لِكَلِمَاتِهِ وَهُوَ السَّمِيعُ الْعَلِيمُ
    و سخن پروردگارت به راستى و داد سرانجام گرفته است و هيچ تغييردهنده‏ اى براى كلمات او نيست و او شنواى داناست

    در سوره کهف ایه 27
    وَاتْلُ مَا أُوحِيَ إِلَيْكَ مِنْ كِتَابِ رَبِّكَ لَا مُبَدِّلَ لِكَلِمَاتِهِ وَلَنْ تَجِدَ مِنْ دُونِهِ مُلْتَحَدًا
    و آنچه را كه از كتاب پروردگارت به تو وحى شده است بخوان كلمات او را تغييردهنده‏ اى نيست و جز او هرگز پناهى نخواهى يافت
    و علی امام اول تمام شاخه های دین شیعه در یکی ازسخنرانی های اوایل خلافتش در مدینه سال 35 هجری می گوید:
    وَ اعْلَمُوا أَنَّهُ لَیسَ عَلَی أَحَدٍ بَعْدَ الْقُرْآنِ مِنْ فَاقَةٍ وَ لَا لِأَحَدٍ قَبْلَ الْقُرْآنِ مِنْ غِنًی
    و این بدانید که پس از تابش انوار هدایت قرآن هرگز هیچ‌ کس به کتاب و قانون دیگری نیاز ندارد و به جز قران قانون دیگری نیست که نیازمندیهای دینی و روحانی را رفع کند.

    سوره نور ایه 31
    وَقُلْ لِلْمُؤْمِنَاتِ يَغْضُضْنَ مِنْ أَبْصَارِهِنَّ وَيَحْفَظْنَ فُرُوجَهُنَّ وَلَا يُبْدِينَ زِينَتَهُنَّ إِلَّا مَا ظَهَرَ مِنْهَا وَلْيَضْرِبْنَ بِخُمُرِهِنَّ عَلَى جُيُوبِهِنَّ وَلَا يُبْدِينَ زِينَتَهُنَّ إِلَّا لِبُعُولَتِهِنَّ أَوْ آبَائِهِنَّ أَوْ آبَاءِ بُعُولَتِهِنَّ أَوْ أَبْنَائِهِنَّ أَوْ أَبْنَاءِ بُعُولَتِهِنَّ أَوْ إِخْوَانِهِنَّ أَوْ بَنِي إِخْوَانِهِنَّ أَوْ بَنِي أَخَوَاتِهِنَّ أَوْ نِسَائِهِنَّ أَوْ مَا مَلَكَتْ أَيْمَانُهُنَّ أَوِ التَّابِعِينَ غَيْرِ أُولِي الْإِرْبَةِ مِنَ الرِّجَالِ أَوِ الطِّفْلِ الَّذِينَ لَمْ يَظْهَرُوا عَلَى عَوْرَاتِ النِّسَاءِ وَلَا يَضْرِبْنَ بِأَرْجُلِهِنَّ لِيُعْلَمَ مَا يُخْفِينَ مِنْ زِينَتِهِنَّ وَتُوبُوا إِلَى اللَّهِ جَمِيعًا أَيُّهَ الْمُؤْمِنُونَ لَعَلَّكُمْ تُفْلِحُونَ
    و به زنان مؤمن بگو كه چشمان خویش فروگیرند و شرمگاه خود نگه دارند و زینتهاى خود را جز آن مقدار كه پیداست آشكار نكنند و مقنعه ‏هاى خود را تا گریبان فروگذارند و زینتهاى خود را آشكار نكنند، جز براى شوهر خود یا پدر خود یا پدر شوهر خود یا پسر خود یا پسر شوهر خود یا برادر خود یا پسر برادر خود، یا پسر خواهر خود یا زنان همكیش خود، یا بندگان خود، یا مردان خدمتگزار خود كه رغبت به آن ندارند، یا كودكانى كه از شرمگاه زنان بى‏ خبرند. و نیز چنان پاى بر زمین نزنند تا آن زینت كه پنهان كرده‏اند دانسته شود. اى مؤمنان، همگان به درگاه خدا توبه كنید، باشد كه رستگار گردید.
    برداشت علمای سعودی از حجاب اسلامی، پوشاندن تمام بدن از جمله چهره و دست‌هاست. پلیس دینی عربستان همواره بر این نوع پوشش زنان پافشاری داشته و زنانی را که چهره خود را در دیدگان مردم می گشودند، به زندان و تازیانه محکوم ‌کرده‌است

    این زنان مسلمان از محصنات حجاب که حافظ امنیت زن است دفاع می کنند. ایا در انجا کسی به امار تجاوزهای جنسی در کشور ها اسلامی و اسلام زده اشاره ی کرد؟
    یک تحقیق جدید کمیسیون مستقل حقوق بشر نشان می دهد که در مدت یک سال و دو ماه 406 قضیه قتل ناموسی و تجاوز جنسی در افغانستان ثبت شده اند.
    گزارش شده که ٩٠‌هزار زن و کودک به دلیل تجاوز و شکنجه‌های جنسی از سوریه گریخته‌اند و زنان آواره سوری از سوءاستفاده جنسی شدید در لبنان رنج می‌برند و ناظر حقوق بشر در مورد امنیت آنان هشدار داده است
    در ‌سال ٢٠١١ مطالعه‌ای در جمهوری دموکراتیک کنگو نشان داد که این مشکل به شدت پنهان نگه داشته می‌شود و ٤٠٠‌هزار زن بین سال‌های ٢٠٠٦ و ٢٠٠٧ در این کشور مورد تجاوز قرار گرفتند

  • #16

    Merat Nacim (Dienstag, 06 Juni 2017 10:10)


    ولی امروز دیگراسلامگرائی تنها مسئله ما نیست پدیده ائی است که مردم بی گناه جهان نیزدر زندگی روزمره اشان با خشنونت های ان رو در روهستند.
    ما سی وهفت سال است که هشداردادهایم. ما از معضلی حرف می زنیم که خود تجربه کرده ایم. حتما مردم محترمی که سند و مدرک جنایاتی که انها مرتکب شده اند را از ما می خواهند با نام Amnesty International و برنامه google اشنائی دارند فقط کافیست به انها مراجعه کنند
    Googleبرای مثال در عرض 0.31 ثانیه 438000 یافته از خشونت علیه زنان در کشورهای اسلامی را در اختیار شما قرار می دهد

    من شش سال بطور مداوم کتاب قران را با دو ترجمه مختلف (اقای فولادوند استاد الهیات دانشگاه تهران و مترجم قران و کتب دینی و اقای مکارم شیرازی مرجع تقلید شیعه ومترجم قران) را مطالعه کرده ام.مسلمانان هر کشوری که معتقد هستند کتاب قرانشان با دیگران فرق دارد بهتر است بدانند که تنها تفسیر علمای قفهی از لغات است که متفاوت می باشد نه خود سورها وایات ان چرا که قران تنها به زبان عربی نازل شده است

    سوره طه ایه 113
    وکذالک انزلناه قرانا عربیّا و این چنین قران عربی بر او نازل کردیم

    سوره فتح ایه 15
    یریدون ان یبدّلوا کلام الله می خواهند سخن خدا را دگرگون کنند

    سوره مزمل ایه 5
    انّا سنلقی علیک قولا ثقیلا ما بزودی بر تو سخن سنگینی القا خواهیم کرد

    وحتی درسوره های محتلف به محمد تاکید شده است که بگوید اجازه ندار هیچ یک از ایات و یا خود قران را عوض کند
    در سوره یونس ایه 15
    وَإِذَا تُتْلَى عَلَيْهِمْ آيَاتُنَا بَيِّنَاتٍ قَالَ الَّذِينَ لَا يَرْجُونَ لِقَاءَنَا ائْتِ بِقُرْآنٍ غَيْرِ هَذَا أَوْ بَدِّلْهُ قُلْ مَا يَكُونُ لِي أَنْ أُبَدِّلَهُ مِنْ تِلْقَاءِ نَفْسِي إِنْ أَتَّبِعُ إِلَّا مَا يُوحَى إِلَيَّ إِنِّي أَخَافُ إِنْ عَصَيْتُ رَبِّي عَذَابَ يَوْمٍ عَظِيمٍ
    و چون آيات روشن ما بر آنان خوانده شود آنانكه به ديدار ما اميد ندارند مى‏ گويند قرآن ديگرى جز اين بياور يا آن را عوض كن بگو مرا نرسد كه آن را از پيش خود عوض كنم جز آنچه را كه به من وحى مى ‏شود پيروى نمى ‏كنم اگر پروردگارم را نافرمانى كنم از عذاب روزى بزرگ مى‏ ترسم

  • #15

    Merat Nacim (Dienstag, 06 Juni 2017 10:09)


    خانم حاجی محمد ولی گرامی
    من هم مثل شما و میلیون ها ایرانی دیگراز کشوراسلام زده ایران به دلیل جایگزین شدن قوانین شریعت با قوانین مدنی و شهروندی، بمانند قانون انتخاب مذهب،ازادی بیان وعقیده، قصاص،حق طلاق، سن ازدواج، حق سرپرستی کودکان، ازادی پوشاک و... می ایم.
    بیش از سی هفت سال است که ایرانیان علیه اسلام سیاسی مبارزه می کنند ودر هر کجای دنیا که هستند با برگذاری برنامه های مختلف سعی دارند که نقش قوانین جدید اسلامی در زندگی روزمره مردم را بر جهانیان اشکار سازند.
    خود من نیز یکی از انان هستم که برای نمونه سه برنامه را نام می برم.
    یک- زنان ایرانی در تبعید (ممنوعیت های اجتماعی در عرصه های مختلف زندگی زنان)
    دو- پشت میله های اسلامی زندگی در زندان (زنانی که به جرم دگر اندیشی و حق طلبی از سنین 16 و 17 سالگی دستگیر و به سالها زندان محکوم شدند)
    سه- محل وقوع حادثه ایران (سی سال نقض حقوق بشر)
    لازم است که بدانید تمام این برنامه ها به زبان المانی بوده و سوره و ایات قران بخصوص انهائی که به زنان مربوط میشده نیزبه زبان المانی در اختیار بینندگان قرارگرفت بود.
    تا چند سال اخیرکه تحت عنوان دمکراسی، حتی بنیادگرایان اسلامی در اروپا و امریکا نیزاجازه تبلغ و ترویج دینشان را داشتند. تا زمانی که دنیای غرب در امنیت بود. این مسائل به خود ما مربوط میشد. به ما حق پناهندگی واجازه زندگی داده شد و حال این وظیفه ی ما است که در دنیای جدید، با قوانین دمکراتیک و احترام به حفظ اعلامیه حقوق بشرخود را وفق دهیم.

  • #14

    Laleh Hadjimohamadvali (Dienstag, 06 Juni 2017 10:04)

    Vielen Danke für die lieben Kommentare.
    Das freut mich sehr.

  • #13

    Hamida Deverall (Dienstag, 06 Juni 2017 01:44)

    Liebe Laleh, ich gratuliere Dir aufrichtig, einfach wunderbar, was Du leistest. Love Hamida

  • #12

    Thomas Plath (Dienstag, 06 Juni 2017 00:17)

    Viel Erfolg und alles Gute! Stay Safe!

  • #11

    Renate Zimmermann (Montag, 05 Juni 2017 21:28)

    Herzlichen Glückwunsch liebe Laleh !Vielen Dank für deinen Mut und unermüdlichen Einsatz im Kampf für die Freiheit. Weiterhin viel Erfolg

  • #10

    Roland Pohl (Montag, 05 Juni 2017 16:50)

    Glückwunsch Laleh!
    Verwende den selben Anbieter �Kleiner Hinweis: Ich weiß Dir sind die Themen wichtig aber Du musst noch lernen Alles etwas zu komprimieren... LG

  • #9

    Erika Roßmanith (Montag, 05 Juni 2017 15:56)

    Herzlichen Glückwunsch zur eigenen Homepage und auch vielen Dank dafür, wie für Ihr mutiges Engagement insgesamt. Ich freue mich, dass Sie nun auch außerhalb von fb zu finden sind.

  • #8

    Frank Patzelt (Montag, 05 Juni 2017 09:17)

    Guten Morgen Laleh, ich darf doch hier nicht fehlen. Alles liebe für Dich und deine Lieben!

  • #7

    Martina Lehmann (Montag, 05 Juni 2017 07:09)

    Liebe Laleh, ich drücke dir beide Daumen für deine Homepage. Mich hast du auf jeden Fall schonmal als "Fan" und regelmäßigen Besucher/Leser auf deiner Seite ! #kampffürdiefreiheiteuropas#

  • #6

    Daniela (Sonntag, 04 Juni 2017 23:14)

    Alles gute liebe laleh super das du jetzt deine eigene Homepage machst�

  • #5

    Thomas Fritz (Sonntag, 04 Juni 2017 19:30)

    GLÜCKWUNSCH , und weiter so , liebe Grüsse

  • #4

    Gabi Adolph (Sonntag, 04 Juni 2017 14:15)

    Ja, so ist es - leider. Ich weiß nicht, ob wir überhaupt jemals die Kurve kriegen werden.

    Mit der jetzigen Regierung und der Masse des Volkes (Dummmasse) garantiert nicht.

    Aber wir kämpfen weiter, man darf die Hoffnung nie aufgeben.

    Liebe Grüße aus Völklingen....

  • #3

    Babs Jablonsky (Sonntag, 04 Juni 2017 13:55)

    Toll dein Einsatu, ich werde versuchen dich zu unterstützen wo es nur geht
    Liebe Grüße Babs

  • #2

    Dr. Schulte (Montag, 22 Mai 2017 10:23)

    Sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali,

    durch die viele Iranbesuche in den letzten 40 Jahren meinerseits, kann ich Ihren Argumenten schwerlich etwas entgegensetzen und stimme Ihnen zu. Ich hoffe das jenes nicht in Deutschland passiert, obwohl gewisse Gemeinsamkeiten schon erkennbar sind.

    Ich wünsche Ihnen für Ihr Leben weiterhin alles erdenklich Gute

    H.Schulte

  • #1

    Karl Katschonga (Sonntag, 21 Mai 2017 22:19)

    Wirklich sehr ergreifende Erlebnisse. Ich danke Ihnen Fr. Hadjimohamadvali für Ihren Kampf Deutschland NICHT verrohen zu lassen.

    Vielen vielen Dank