Zitat: Lasche Kontrolle in Moscheen: Emirat-Scheich knöpft sich Deutschland vor.“ Zitat ende

 

 

ICH würde vor Wut platzen, wenn ein Moslem mir vorwerfen würde, ich hätte mein Land nicht im Griff.

Das aller, aller, aller schlimmste daran ist, er hat auch noch recht.

 

In den islamischen Ländern ist die Macht klar und deutlich verteilt, die Grenzen stehen fest.

Wer dort nichts geworden ist, ist hier Flüchtling geworden.

Menschen die in ihren Heimaltländern noch nicht einmal als Straßenkehrer (das ist ein Beispiel, kein schlechtmachen eines Berufes) arbeiten konnten, ohne jegliche Bildung und teilweise auch ohne Verstand, sind hier in den Himmel gehoben und zu Götter gemacht worden.

 

Ohne Regeln und Grenzen lässt man sie gewähren und erklärt Sachen für „IHRE KULTUR“ die in den jeweiligen Heimatländer das ein oder andere Todesurteil zur Folge hätten.

 

 

Gutmenschen sind Verbrecher!

 

http://www.focus.de/politik/ausland/moschee-kontrolle-wird-vernachlaessigt-emirat-scheich-knoepft-sich-deutschland-vor_id_7842647.html