Laut einem soeben veröffentlichtem Bericht der National Geographic liegt die Ursache des Terrors an einem Erdbeben der Stärke 666 und hat nichts, ich wiederhole nichts mit dem Islam zu tun.

Dabei haben sich die Erdplatten so rasend schnell verschoben und damit Deutschland zu Daesh-Land werden lassen, dass kaum ein gläubiger den Umzug nach Europa bemerkt hat.

So gehen diese Herren bloß ihren alltäglichem Leben nach, ohne an etwas böses zu denken und leiden unter dem Unverständnis von Ungläubigen, die sich ihrer Arbeit in den Weg stellen.

Auch für sie ist es, allein in betracht der kühlen Temperaturen in Europa nicht leicht, ihr Temperament auszuleben.

Daher ruft der Zentralrat der moderaten Terroristen zu mehr Einfühlsamkeit und bittet als Zeichen der Terror-Liebe, für diese liebenswürdigen Männer warme Handschuhe zu stricken.
Im dem Bericht hießt es:
Eine vor Kälte zitternde Hand macht einen sauberen Kehlenschnitt zunichte und gibt den Terroristen das Gefühl, versagt zu haben.

Dies würde die Männer aufs tiefste traumatisieren.