Laleh Walie


Die Nase der Sphinx zerstört durch einen Derwisch im Mittelalter, Namens Mohammed Saim el Dar.


Der Fanatiker nahm der Sphinx ihr Gesicht und damit ihr Identität.


ER wollte beweisen, dass die Wächterin nichts anders als ein Stein ist.


Völlig ohne Rücksicht auf ihren historischen Wert und die Aussage die ihr als Wächterin zugeteilt worden war.


Ohne Rücksicht auf die Menschen die sie unter den härtesten Bedingungen gebaut hatten.


Eine Respektlose Tat, um die eignen Interessen zu vertreten.


All das tat er im Namen Allahs!


https://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fe_Sphinx_von_Gizeh


https://de.wikipedia.org/wiki/Derwisch


http://www.focus.de/wissen/videos/die-nase-der-sphinx-wer-entstellte-die-waechterin_id_5364169.html


🌍

 

Die Nase und Ohren der Bibi Aisha sind ihr von gläubigen Männern abgeschnitten worden, als sie versucht hat vor ihrem arbeitslosen Mann, der sie jahrelange misshandelt hatte zu fliehen.


Kurzfassung: Sie ist geflohen; ist erwischt worden;  man hat ihren Mann auf den Koren schwören lassen, dass er ihr nie mehr Leid zu fügt; kaum war sie wieder in seiner Gewalt, hat man ihr die Nase und Ohren abgeschnitten und sie auf einen Hügel zum Sterben liegen lassen.


Sie hat nur überlebt, da sie sich an ihrem eigenen Blut verschluckt hat. Weil keiner Siehaben wollte hat man sie zu den US Soldaten vor die Füße geschmissen! Wie ein Sack voller Müll!


Man hat ihr das Gesicht, die Identität, den Lebensmut und die Chance auf ein normales Leben genommen.


Von ihrem Baby, das nun auch damit leben muss, berichtet kaum einer. Noch ein zerstörtes Leben, ohne jeglichen Wert!


Im Namen Allahs!


http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-73107932.html


🌍


Am Hof der islamischen Kalifen (ca. 7.Jahrhundert) sollten persische assimilierte  Sängerinnen und Musikerinnen zur Befriedigung der Gelüste der Herrscher auftreten, obwohl es den Frauen in den islamischen Ländern untersagt ist in der Öffentlichkeit zu singen, tanzen oder Musik zu spielen.


Farideh war eine dieser Frauen, als sie den Wunsch eines muslimischen Kalifen abgeschlagen hatte, hat der Kalif seinen Diener beauftragt ihr so lange auf dem Kopf zu schlagen, bis sie stirbt.


Der Künstlerin Bazle aus dieser Zeit ist der Kopf mit ihrem Instrument „Saz“ aufgeschlagen worden.


Die Künstlerin und Dichterin Tahereh Gharatolein, die zum Bahaismus konvertiert war, ist von einem Moslem getötet worden.


Unzählige anderen Künstlerinnen, deren Namen befinden sich im beigefügtem Link hat man die Hände angehakt, damit sie nie mehr ein Instrument spielen können, Sängerinnen alle Zähne gezogen, damit sie nie mehr singen können. Auch sie hatten sich geweigert, als Sklavinnen ihre Kunst zur Befriedigung der perversen Gelüste gläubiger Herren zur Schau zu stellen.


Allessamt ermordet!!!! Im Namen Allahs!


http://www.if-id.de/New/index.php?option=com_content&task=view&id=2561


 🌍


Seit höllischen 1400 Jahren hat sich das Konzept nicht geändert.


Frauen, Männer, Mädchen und auch Jungs dienen jeder Zeit den mächtigen und reichen Herren, die es sich leisten können.


🌍


Ein Bekannter aus Libanon, ein bekennendes Mitglied der Hezbe Allah hat mir folgendes erzählt:


Die schwulen Scheichs  fahren auf öffentlichen Plätzen in Libanon mit ihren Limousinen rum, auf dem junge Männer ihre Dienste anbieten.


Diese Männer tragen ihren Preis um den Hals (US Dollar).


Wenn beide Parteien ins Geschäft kommen, wird alles noch im Auto erledigt und der Scheich fährt wieder heim.


Wie gesagt….so ist es mir erzählt worden.


Dabei ist der Allah in solchen Momenten wohl zu beschäftigt und sieht diese Sünden nicht (also Sünde nach den islamischen Regeln).


Was in weit weit weg passiert, bleibt auch in weit weit weg.


 🌍


2017: Messer- und Axt-Attacken gehören zum Alltag und lösen kaum noch Schrecken aus. Laut einer Nachrichtenseite liegt der Grund daran, dass: „die Menschen mit solchen Informationen gesättigt worden sind!“


Gratulation an Deutschland!


Dein Volk hat Terror in Hülle und Fülle, dein Zerfall hat begonnen.


Deine Regierung macht die Mahner mundtot, bastelt und verbiegt die Terroristen solange, bis sie diese der Öffentlichkeit als räschtes Pack präsentieren kann!


 🌍


Man nimmt uns im Namen Allahs die Identität.


Manchmal sichtbar, manchmal nur spürbar.


Dabei ist die eine Methode nicht besser als die andere.


Sie dienen beide zur Abschaffung eines Volkes, seiner Kultur und Sprache, seiner Geschichte.


Tatsächlich muss man zugeben, dass selten ein Land so friedlich, fast wie im Schlaf eingenommen worden ist.